Marktgeflüster Gold, Silber – und China!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
25.02.2019, 18:34  |  5355   |   

Es ist wieder das alte Spiel heute an den Aktienmärkten: die Hoffnung auf den großen Deal zwischen den USA und China beflügelt die Märkte, nachdem Donald Trump die Deadline vom 01.März auf unbestimmte Zeit verschoben hat. Inzwischen erreicht die Überkauftheit vor allem der Wall Street neue Hochpunkte, während der Dax sich nur wenig bewegt (aber nun fünf Tage infolge im Plus ist). Mit einem Tweet sorgt der US-Präsident für einen scharfen Einbruch des Ölpreises, bei Gold- und Silberminenaktien steht nun eine weitreichende Entscheidung bevor. Und China läßt seine Aktienmärkte explodieren durch eine massive Kreditvergabe im Januar, aber auch, weil man offenkundig die Nase voll hat von den Aussagen der Amerikaner, dass der Aktienmarkt Chinas eine Beleg für die Schwäche der chinesischen Wirtschaft sei..

Das Video "Gold, Silber . und China!" sehen Sie hier..

 

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel