Wonderfilm gratuliert seinem neuesten Partner, Impossible Dream Entertainment, zum Oscar für ‚BlacKkKlansman’ bei den 91. Academy Awards

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.02.2019, 08:54  |  549   |   |   

Wonderfilm gratuliert seinem neuesten Partner, Impossible Dream Entertainment, zum Oscar für ‚BlacKkKlansman’ bei den 91. Academy Awards

 

VANCOUVER, BC / 25. Februar 2019 / Die Wonderfilm Media Corporation (TSX-V: WNDR), (OTC PINK: WDRFF), (FRA: 25Y), („Wonderfilm“ oder „Unternehmen“), ein Technologie-, Medien- und Entertainment-Unternehmen, freut sich, seinen neuesten Produktionspartnern, dem mit einem Oscar ausgezeichneten Duo Shaun Redick & Yvette Yates Redick, seine Anerkennung auszusprechen und ihnen zum Erfolg ihres Films ‚BlacKkKlansman zu gratulieren, der den Oscar für das am besten adaptierte Drehbuch bei den 91. Academy Awards am 24. Februar 2019 gewonnen hat. Die Auszeichnung festigt Shaun & Yvettes Ansehen weiter als branchenführende Produzenten, die in der Lage sind, Story-Ideen zum Erfolg auf der Leinwand zu führen. Der Oscar-Gewinn und die Nominierungen von BlacKkKlansman sind eine großartige Bestätigung für Shaun und Yvette, denn ihr Spielfilm ‚Get Out’ gewann bei der letztjährigen Preisverleihung den Academy Award für das beste Drehbuch.

 

Shaun & Yvettes Firma Impossible Dream Entertainment („iDream Ent.“) hat ‚BlacKkKlansman, für die Produktion gebündelt und produziert, während der Film selbst von einer Ikone, dem gefeierten Spike Lee gedreht wurde. Dieser Spielfilm hat weltweit gerade mehr als ca. $90.000.000 brutto eingespielt. iDream Ents Spielfilm aus dem Jahre 2017, ‚Get Out’, spielte unter der Regie von Filmemacher Jordan Peele für Universal Pictures weltweit $255.000.000 brutto ein.

 

Shaun und Yvette haben ein außergewöhnliches Auge dafür, spannende Inhalte zu identifizieren und diese Ideen in preisgekrönte, hochprofitable Filme umzusetzen“, sagt Kirk Shaw, CEO von Wonderfilm. „Im Falle von BlacKkKlansman hat das Produktionsduo das Buch ausgewählt und zusammen mit Regisseur Spike Lee die Entwicklung der Geschichte zu einem Drehbuch vorangetrieben. Es erfordert wirklich einzigartiges Talent und seltene Fähigkeiten, um das Potenzial einer Idee zu erkennen und sie zu einem Spielfilm zu entwickeln, der mehrere Oscar-Nominierungen erhält. Die diesjährige Anerkennung mit dem Oscar zeigt erneut, was mir seit Jahren bekannt ist, dass nur wenige Produzenten mit Shaun und Yvettes Kreativität und Geschäftssinn mithalten können. Wir alle bei Wonderfilm freuen uns darauf, dieses Jahr mit Shaun und Yvette an unserem gemeinsamen Filmprogramm zu arbeiten.“

Seite 1 von 4
The Wonderfilm Media Corporation Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Kommt hier die nächste Netflix oder Amazon?
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarKanadaFITERRegulierung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
29.01.20