DAX+0,33 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,34 %

DGAP-News FinLab AG beteiligt sich zusammen mit Bestandsinvestoren mit hohem siebenstelligem Betrag an ONPEX' Banking-as-a-Service Plattform (deutsch) - Seite 2

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.02.2019, 09:00  |  239   |   |   

Die ONPEX S.A. in Luxemburg ist von der luxemburgischen Finanzaufsicht CSSF als Zahlungsinstitut lizenziert und wird von dieser überwacht.

Unterstützt wird der Gründer und Geschäftsführer Christoph Tutsch von CFO Jürgen Schneider, CTO Germàn Fuentes Capella und dem Rest des 39-köpfigen Expertenteams. Das FinTech mit Standorten in Luxemburg und München konnte bereits zahlreiche Awards wie z.B. den Fintech Excellence Award gewinnen.

Über ONPEX:

ONPEX ist ein Zahlungsdienstleister, der 2013 von Christoph Tutsch gegründet wurde. ONPEX ist in Luxemburg, Deutschland und Hongkong ansässig und bietet modulare White-Label-Lösungen für Payment und Banking-as-a-Service, die das Management von Zahlungs- und Bankgeschäften optimieren. Das Team besteht derzeit aus 39 Mitarbeitern, die alle ein Ziel verfolgen: Unternehmen dabei zu unterstützen, eigene Finanzdienstleistungen aufzubauen. ONPEX bietet IBAN-Konten in verschiedenen Währungen, Fremdwährungstausch, lokale und globale Zahlungen, und e-Payments mit flexibler, API-basierter Technologie zur Erstellung einfacher, kompatibler und kosteneffizienter Zahlungs- und Banklösungen. Dabei stützt sich das junge Unternehmen auf seine fest definierten Werte und hat diese im alltäglichen Handeln stets im Blick: Innovation und Optimismus sind für das Team ebenso wichtig wie Verantwortung, Effizienz und Ausdauer.

Pressekontakt:

ONPEX Holding GmbH
marketing@onpex.com
www.onpex.com
Tel: +49 89 41614310

Über die FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.

Seite 2 von 3

Diskussion: Altira - zweite Chance
Wertpapier
FinLab


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
13.04.19