DAX-0,64 % EUR/USD0,00 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-1,17 %

21C METALS schließt Transaktion zum Erwerb einer 43-101 abgeleiteten Palladiumressource ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.02.2019, 09:28  |  809   |   |   

21C METALS schließt Transaktion zum  Erwerb einer 43-101 abgeleiteten Palladiumressource ab

 

26. Februar 2019 – Vancouver, British Columbia 21C Metals Inc. (ehemals Declan Cobalt Inc.) ("21C Metals" oder das „Unternehmen) (CSE: BULL) (FWB: DCR1) (OTCQB: DCNNF) gibt bekannt, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, East Bull Resources Inc., eine Optionsvereinbarung (die "Vereinbarung") mit Pavey Ark Minerals Inc. ("Pavey Ark")abgeschlossen hat, um eine 100%ige Beteiligung an der East Bull Palladium Liegenschaft in der Sudbury Mining Division (Ontario) (die "Liegenschaft") zu erwerben.

 

P&E Mining Consultants Inc. aus Brampton (Ontario) hat einen NI 43-101-konformen Bericht über das Konzessionsgebiet, datiert mit 5. April 2018, (der „NI 43-101-konforme Bericht“) erstellt. Der NI 43-101-konforme Bericht verweist auf eine durch ein Grubenmodell begrenzte abgeleitete Ressource im Umfang von 11,1 Millionen Tonnen mit 1,46 Gramm Palladiumäquivalent pro Tonne (523.000 Unzen). Der NI 43-101-konforme Bericht kann unter www.paveyarkminerals.com eingesehen werden und wird innerhalb von 180 Tagen nach dieser Meldung auf SEDAR veröffentlicht werden. Das Konzessionsgebiet umfasst eine Fläche von ca. 1.000 Hektar und erstreckt sich über mehr als 3,6 Kilometer der geschichteten Intrusion von East Bull. Dieses Gebiet besteht aus einer Zone mit Einschlüssen, in der eine Palladiummineralisierung gelagert ist.

 

In dem 43-101-konformen Bericht wird ein Explorationsprogramm zur Erweiterung und Definition der bekannten Mineralisierung empfohlen. Das Unternehmen hat keine unabhängig eingehende Prüfung der im NI 43-101-konformen Bericht enthaltenen Informationen durchgeführt, um ihre Genauigkeit zu verifizieren. Das Unternehmen ist jedoch davon überzeugt, dass die derzeitige Ressource mit der Durchführung des empfohlenen Explorationsarbeitsprogramms erweitert werden kann; zudem trägt dieses Programm zur Ermittlung des Umfangs der Palladiummineralisierung bei.

 

Der Preis für Palladium ist in jüngster Zeit so gestiegen, dass er nun über dem Goldpreis liegt.  Palladium ist das wichtigste Element, das in Katalysatoren für Verbrennungsmotoren verwendet wird. Lagerstätten sind selten, sie sind im Allgemeinen in Südafrika, Russland, Montana und im Sudbury-Becken in Ontario zu finden, wo sich die Liegenschaft befindet. Es wird erwartet, dass die hohe Nachfrage nach Palladium anhalten wird, da viele Länder (einschließlich China) strengere nationale Emissionsnormen einführen.

Seite 1 von 5
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ExplorationMetallPalladiumMetalleKobalt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.11.19
17.07.19