DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Krypto-Trading XRP - Ripple - jetzt auch bei Coinbase

26.02.2019, 12:48  |  2026   |   |   

Coinbase, eine der beliebtesten US-Börsen für den Handel mit Kryptowährungen, erweitert seine Plattform um XRP - allerdings nur für bestimmte Benutzer.

Das Unternehmen wird ab sofort mit der Auflistung der digitalen Währung XRP (Ripple) für die Nutzer von Coinbase Pro beginnen. Laut einem Blogbeitrag am Montag, sei dies ein besonderes Angebot. Nach dem Start mit Bitcoin, hatte Coinbase seine Plattform um eine Reihe weiterer Kryptowährungen erweitert, darunter Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash.

"Der XRP-Handel wird zunächst für Coinbase Pro-Anwender in den USA (außer New York), Großbritannien, den unterstützten Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Kanada, Singapur und Australien zugänglich sein", heißt es im veröffentlichten Post. Weitere Länder könnten zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

XRP wurde 2012 für den Einsatz auf dem Ripple-Zahlungsprotokoll entwickelt. Obwohl der digitale Token weithin als Ripple bekannt ist, macht das Unternehmen deutlich, dass sich der Coin vom Open-Source-Netzwerk unterscheidet und als XRP bezeichnet werden sollte.

Aktuell ist XRP die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Der 24-Stunden-Chart zeigt +6,24 Prozent. Ein Coin kostet 0,323 US-Dollar. 

Quelle:

Bloomberg


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer