DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Eltern Achtung, keine koffeinhaltigen Tees für Kleinkinder!

Nachrichtenquelle: Pressetext (PM)
27.02.2019, 09:15  |  196   |   |   

Hanau (pts015/27.02.2019/09:15) - Tee ist neben Wasser das meistgetrunkene Getränk der Welt. Und Tee ist grundsätzlich gesund. Das haben unzählige Studien bewiesen. Wenn es aber um Kleinkinder geht, sollte man darauf achten, dass in den beliebten und meist industriell hergestellten Früchteteemischungen kein Koffein enthalten ist und nach Möglichkeit auch kein Zucker.

"Jeder Kinderarzt warnt davor, Babys und Kleinkindern gesüßte Getränke zu verabreichen. Bei Tees sollte man aber auch auf die Mischung achten. Denn viele Früchtetees enthalten auch oft beträchtliche Mengen an Schwarz- oder Grüntee. Das ist für Kinder in der Entwicklung nicht geeignet. Die Kinder können danach aufgrund des Koffeins nicht schlafen oder sind nervös und gereizt", so Nicolas John, einer der beiden Gründer des Tee-Online-Shops AURESA.

Der Tee-Shop achtet daher sehr genau darauf, eine genaue Zutatenliste bei den einzelnen Teemischungen anzuführen. Eine Auswahl an Koffein- und zuckerfreien Früchtetees aber auch an säurearmen und daher magenfreundlichen Früchteteesorten findet man unter: https://www.auresa.de/tee/fruechtetee/

Keine Industrie-Teemischungen für den kindlichen Körper

Für alle Eltern ist es ganz klar: Kinder dürfen keinen Kaffee trinken. Worauf aber weniger geachtet wird, sind Früchtetees, die oftmals auch mit aufputschendem Koffein, Guarana oder Mate angereichert sind. Und bei industriellen Teemischungen in Pulverform ist auch oft noch sehr viel Zucker mit dabei. All das wirkt sich negativ auf Kinder aus. Koffein erweitert die Blutgefäße, Herzschlag und Atmung werden schneller. Bei Kindern sind diese Auswirkungen so gravierend, dass es zu Schlafstörungen, Nervosität, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten kommen kann. Zucker macht dick und ist schädlich für die Zähne. Es sollten daher ausschließlich Früchtetees ohne Koffein und Zucker in die Tasse kommen.

Sehr viele Früchtetees von AURESA stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, sind koffeinfrei, zuckerfrei und daher ideal als Getränk für Babys, Kleinkinder und Kinder.

Früchtetee ist ein natürlicher Genuss für Kinder: https://www.auresa.de/tee/fruechtetee/

(Ende)

Aussender: AURESA e.K.
Ansprechpartner: Danijel Mlinarevic
Tel.: +49 6181 9911930
E-Mail: presse@auresa.de
Website: www.auresa.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190227015 ]

Seite 1 von 2
Wertpapier
ZuckerKaffee
Mehr zum Thema
KaffeeZucker


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.04.19
24.10.18