DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Amun lanciert das weltweit erste physisch gesicherte Kryptowährung Bitcoin (BTC) ETP an der SIX Swiss Exchange (Ticker: ABTC)

Gastautor: IR-Nachrichten
01.03.2019, 11:33  |  782   |   |   

Die Amun AG, ein Schweizer Fintech-Unternehmen, lanciert den weltweit ersten physisch gesicherten Krypto-Bitcoin ETP (Ticker: ABTC, ISIN: CH0454664001), der Zugang zur weltweit beliebtesten Krypto-Währung ermöglicht. Das Amun Bitcoin ETP ist ein vollständig besichertes Produkt, das auf US-Dollar lautet und eine jährliche Anlegergebühr von 2,5% erhebt.

Hany Rashwan, CEO and Mitgründer von Amun: «Die Mission unseres Unternehmens ist es, Krypto-Investitionen so einfach, wie den Kauf von Aktien zu machen. Nachdem wir Ende 2018 erstmals den Amun Crypto Basket Index ETP (Ticker: HODL) eingeführt haben, ist die Lancierung des Amun Bitcoin ETP ein weiterer entscheidender Schritt in dieser Entwicklung. Mit HODL für den Index und ABTC für den Single Bitcoin, verschaffen wir Anlegern auf der ganzen Welt, über eine regulierte Börse und den traditionellen Finanzmarkt, Zugang zu dieser innovativen Anlageklasse. Wir planen, weitere Produkte in mehreren Regionen einzuführen.»

Ophelia Snyder, Chief Product Officer und Mitgründer von Amun: «An keinem Finanzmarkt besteht etwas Vergleichbares, wie unsere wachsende Familie von ETPs. Im weltweit expandierenden Markt der Kryptoanlagen, gibt es für die überwiegende Mehrheit der Investoren, kaum geeignete Finanzinstrumente. Mit unserem ersten Produkt HODL konnten wir eine Lösung für die mangelnde Diversifizierung, die unzureichenden regulatorischen Standards und die eingeschränkte Handelbarkeit finden. Unser zweites Produkt ABTC bietet Investoren die Möglichkeit, ein Single Coin ETP zu kaufen, das über den Vorteil eines Market Maker verfügt, der die Liquidität sicherstellt. Zudem ist eine hundertprozentige physische Sicherung gewährleistet. Unsere ETPs sind einander sehr ähnlich, haben die gleichen Hauptmerkmale wie ein physisches Gold-ETP und sprechen daher ein breites Spektrum von Investoren an.»

Mark Rodino, Managing Director & Head of Global Distribution von Amun: «Wir leben nach wie vor in unsicheren Zeiten. Bitcoin kann als Wertaufbewahrungsmittel dienen und ist damit eine gute Ergänzung zu Gold, dem traditionellen Wertaufbewahrungsmittel. Darüber hinaus ist Bitcoin nicht mit traditionellen Anlageklassen korreliert und die Volatilität ist deutlich gesunken, was für einige Anleger wichtig sein könnte. Für andere Investoren wiederum bieten wir eine börsenregulierte, transparente und handelbare ETP-Struktur mit hoher Liquidität und engen Spreads.»

Seite 1 von 2
Wertpapier
GoldBTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer