DAX-0,06 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

DAX – Konsolidierung auf hohem Niveau

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
04.03.2019, 14:43  |  646   |   

Der DAX® konsolidierte im Anschluss an die letzte Chartbesprechung auf hohem Niveau seitwärts. Weder Bullen noch Bären konnten am Freitag entscheidende Impulse setzen. Heute eröffnete der Index freundlich, wird aber intraday abverkauft. Die Konsolidierung geht damit in die Verlängerung.

Mit Blick auf den Stundenchart wäre ein Rücklauf in die jetzt neue Unterstützungszone zwischen 11.566 und 11.556 Punkten idealtypisch. Von dort aus sollte der DAX® die übergeordnete Rally fortsetzen können. Widerstände und damit auch kurzfristige Ziele notieren bei knapp 11.650 und 11.690 Punkten. Im Tageschart blockiert den Index derzeit der EMA200 bei gut 11.660 Punkten.

Stabilisiert sich der Index dagegen nicht um 11.550 Punkte, wäre ein Test des Ausbruchsniveaus bei 11.520 Punkten zu erwarten. Dort verläuft aktuell der EMA50 Stunde. Auch wäre im Falle eines solchen Rücklaufs das am Freitag gerissene Upgap im Chart wieder geschlossen. Negativ zu werden wäre in den kommenden Tagen ein Unterschreiten des Tiefs bei 11.416 Punkten. In diesem Fall wäre die Aufwärtsbewegung gemessen an ansteigenden Hochs und Tiefs zumindest unterbrochen.

DAX® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 14.02.2019 – 04.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.03.2014 – 04.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HX4C1H  16,62 9.955 6,99 29.03.2019
DAX® Index HX54UY 25,18 9.100 4,59 29.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 04.03.2019; 10:56 Uhr
Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HX4NX0 14,02 13.000 8,34 29.03.2019
DAX® Index HX4NW8 7,53 12.350 15,59 29.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 04.03.2019; 10:58 Uhr

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Konsolidierung auf hohem Niveau erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion