DAX+0,90 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,51 %

Cryptos with Block66 Die Spannung steigt. Der Bitcoin steht vor einer größeren Bewegung.

Gastautor: Oliver Michel
13.03.2019, 00:05  |  3757   |   |   

Dass diese Bewegung unmittelbar bevor steht, ist klar. Nur die Richtung fehlt noch. Hoch oder runter. Die Tendenz ist aber eher hoch.

12. März 2019 - 23:55 Uhr

Dass diese Bewegung unmittelbar bevor steht, ist klar. Nur die Richtung fehlt noch. Hoch oder runter. Die Tendenz ist aber eher hoch.

Die Tages-Candles sind klein und liegen fast auf einer waagerechten Linie. Der obere und untere Schatten einzelner Kerzen ist oftmals relativ zum Körper ausgeprägt und gleichlang. Alles Anzeichen dafür, dass der Bitcoin noch nicht so genau weiß, wohin er jetzt eigentlich will. Das spiegelt sich auch im nahezu ausgeglichenen Verhältnis der Long- (in grün) und der Short-Positionen (in rot) auf der Plattform Bitfinex wider, das unterhalb des logarithmischen 1-Tages-Charts des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) ebenfalls zu sehen ist. Als sich die Zahl der Short-Positionen das letzte Mal der der Long-Positionen von unten näherte und dann überschritt, zwischen dem 14ten und 20ten November 2018 nämlich, fiel der Bitcoin aus seinem roten Wedge nach unten. Das sollte allerdings kein schlechtes Omen sein. Oder?

Ob der Bitcoin nach der (langen) Seitwärtsbewegung nach oben oder unten ausbricht, weiß keiner genau. Bei der täglichen Betrachtung der Preisbewegungen der letzten Wochen überwiegt bei mir eine leichte Tendenz für eine weitere Bewegung nach oben. Man ist gedanklich aber auch vorbereitet für einen Preisrutsch nach unten. Klar, wir sind nach wie vor in einem Ranging zwischen den beiden gestrichelten blauen Linien. Und wenn man es mal drastisch formuliert, dann sollte uns die Bewegung des Bitcoins eigentlich überhaupt nicht interessieren, solange er sich hoch, runter oder seitwärts innerhalb der Range bewegt und diese nicht nach oben oder unten verläßt. Bei dieser Betrachtungsmethode, die eigentlich die richtige ist, schläft man wahrscheinlich besser. Macht aber nicht so viel Spaß.

Zurück zur leichten Aufwärtsbewegung des Bitcoins innerhalb dieser Range und der Hoffnung, dass er sich jetzt endlich mal deutlich vom blauen Wedge nach oben löst und die Range nach oben verläßt. In der aktuellen Phase, in der eigentlich noch gar nichts entschieden ist, ist es sinnvoller als Investor in Coins grundsätzlich mal platziert zu sein, aber dann sonst nichts weiter zu tun. So halte ich es auch mit meine eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog zugrunde liegt. Sechs Coins sind im Depot. Der Cash-Anteil ist hoch. Nachgekauft wird genau dann, wenn die Range nach oben oder unten verlassen wird. Es wird also spannend bleiben zu beobachten, für welche Richtung der Bitcoin sich entscheidet und in welcher Vehemenz.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion