DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Commerzbank: Die bessere Spekulation

Gastautor: Holger Steffen
13.03.2019, 07:55  |  619   |   |   

Wegen der Gespräche über einen Zusammenschluss stehen die Aktien der Commerzbank und der Deutschen Bank derzeit an der Börse besonders im Fokus. Doch welcher der beiden Titel eignet sich besser für eine Spekulation auf eine Fusion?

Die Meinungen zu einer möglichen Ehe der Deutschen Bank mit der Commerzbank gehen weit auseinander. Befürworter sehen ein erhebliches Konsolidierungspotenzial, das aber auch mit umfangreichen Stellenstreichungen ausgeschöpft werden müsste. Eine höhere Profitabilität würde die Position des Instituts im internationalen Wettbewerb stärken.

Commerzbank mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Commerzbank steigt...
Ich erwarte, dass der Commerzbank fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Andererseits stößt gerade der notwendige Jobkahlschlag auf großen Widerstand, vor allem von den Gewerkschaften. Es besteht das Risiko, dass deshalb im Fall einer Fusion nur eine halbherzige Restrukturierung erfolgt. Mehrere große Investoren sollen daher nicht unbedingt überzeugt sein, zumal die Transaktion im Hinblick auf die Hauptschwäche der Deutschen Bank, die Erosion im internationalen Investmentbanking, keine Hilfe bieten würde.

Es steht also in den Sternen, ob es letztlich zu einem Zusammenschluss kommt. Stärker profitieren könnte von einem solchen Schritt aber vermutlich die Aktie des Juniorpartners, der Commerzbank. Denn der deutsche Staat mit einem Anteil von mehr als 15 Prozent dürfte erpicht sein, die Verluste seines Engagements gering zu halten.

Und die Aktie der Commerzbank hat derzeit das bessere Momentum. In den letzten sechs Monaten ist der Gleichlauf mit dem Titel der Deutschen Bank zwar sehr ausgeprägt, aber seit dem Dezembertief hat die Aktie der Commerzbank im Rahmen eines durchaus dynamischen Aufwärtstrends den Wettbewerber an der Börse um mehr als 5 Prozent outperformt.

Alles in allem ist der Anteilsschein der Commerzbank für uns die bessere Spekulation auf eine Umsetzung der Fusion.

Diskussion: Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!
Wertpapier
Commerzbank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer