DAX+0,80 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,25 %

SILBER Mit Comeback-Qualitäten

13.03.2019, 12:20  |  1331   |   |   

Silber taumelte noch vor wenigen Handelstagen deutlich angeschlagen dem massiven Unterstützungsbereich um 15,0 US-Dollar entgegen. Sah es sogar zwischenzeitlich nach einem Bruch dieser Unterstützung aus, so bietet sich doch mittlerweile ein deutlich positiveres Bild, denn Silber legte in den letzten Handelstagen Comeback-Qualitäten an den Tag. 

Rückblick. Seit unserer letzten Kommentierung am 28.02. ging es hoch her. Damals hieß es u.a. „[…] Am Ende scheiterte auch dieser Versuch, die Zone 16,3 / 16,0 US-Dollar auszuhebeln, sodass dieser Bereich nun auch noch von einer Doppeltopformation verstärkt wird. Aus charttechnischer Sicht macht der intakte mittelfristige  Aufwärtstrend allerdings unverändert Hoffnung. Nun muss er sich aber gegen das Doppeltop durchsetzen. Aktuell hat sich Silber auf 15,75 US-Dollar zurückgezogen. In diesem Bereich trifft es auf Unterstützung; u.a. verläuft hier auch die 38-Tage-Linie. Diese Zone kann man auf den Bereich um 15,50 US-Dollar erweitern.[…]“.


Silber musste in der Folgezeit eine ganze Reihe von Rückschlägen verkraften, denn die beschriebene Doppeltopformation entwickelte plötzlich „Strahlkraft“. Die Unterstützungen bei 15,75 US-Dollar, 15,50 US-Dollar, 15,25 US-Dollar gingen verloren. Auch ein Bruch der 15,0 US-Dollar schien unausweichlich, doch Silber berappelte sich und startete eine Erholung. Mittlerweile hat sich das Edelmetall wieder über die 15,5 US-Dollar vorgekämpft. Maßgeblichen Anteil daran dürfte der aktuell nachgebende US-Dollar haben, der aufgrund der gestern veröffentlichten US-Verbraucherpreise ein wenig unter Druck steht. 

Lesen Sie auch unseren Kommentar zu Gold vom 13.03. „GOLD - Bekommt das Edelmetall die zweite Luft?"

Kurzum: Silber konnte zunächst Schlimmeres abwenden und den Bereich um 15,0 US-Dollar verteidigen. Die aktuelle Erholung gewinnt nun zunehmend an Kraft. Das Edelmetall ringt aktuell mit dem wichtigen Widerstand von 15,5 US-Dollar. Oberhalb von 15,5 US-Dollar besteht weiteres Aufwärtspotential in Richtung 16,0 US-Dollar bzw. in Richtung des etablierten Doppeltops. Spätestens dann wird sich zeigen, wie nachhaltig die Erholung ist. Auf der Unterseite haben die 15,0 US-Dollar noch einmal ihre Relevanz als Unterstützung erhöht. 
 

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
GoldSilber


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends