DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Halo Labs informiert über Preisanpassung der Wandelschuldverschreibungen und Erhöhung des geplanten Platzierungsvolumens

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.03.2019, 09:16  |  1003   |   |   

Halo Labs informiert über Preisanpassung der Wandelschuldverschreibungen und Erhöhung des geplanten Platzierungsvolumens

 

Nicht zur Verbreitung über US-Nachrichtendienste oder in den Vereinigten Staaten bestimmt

 

Toronto, Ontario – 15. März 2019 Halo Labs Inc. („Halo“ oder das „Unternehmen“)((NEO: HALO, OTC: AGEEF, Deutschland: A9KN) gibt bekannt, dass das Unternehmen zugestimmt hat, die Konditionen seiner bereits angekündigten „Best Efforts“-Platzierung (die „Platzierung“) von Wandelschuldverschreibungen (die „Wandelschuldverschreibungen“) abzuändern. Demnach wird der Umwandlungspreis, zu dem die Wandelschuldverschreibungen in Stammaktien des Unternehmens (die „Schuldverschreibungsaktien“) umgewandelt werden können, von 0,70 Dollar pro Schuldverschreibungsaktie auf 0,65 Dollar pro Schuldverschreibungsaktie herabgesetzt. Canaccord Genuity Corp. wird im Namen des Agentenkonsortiums - bestehend aus den Banken Gravitas Securities Inc., Clarus Securities Inc., Cormark Securities Inc. und PI Financial Corp. (gemeinsam die „Agenten“) - in Zusammenhang mit der Platzierung als Lead Agent und alleiniger Bookrunner beauftragt.

 

Darüber hinaus wurde das Unternehmen von den Agenten informiert, dass die von den Anlegern erhaltenen Interessensbekundungen den Betrag von 10 Millionen Dollar, der im vorläufigen Kurzprospekt des Unternehmens vom 6. März 2019 (der „vorläufige Prospekt“) ausgewiesen wurde, übersteigen und das Gesamtvolumen der Platzierung, einschließlich des Tausches der ausstehenden Verbindlichkeiten (wie im vorläufigen Prospekt definiert), möglicherweise auf einen Betrag von rund 15 Millionen Dollar erhöht wird.

 

Die Wandelschuldverschreibungen werden in Form eines finalen Kurzprospekts (der „Prospekt“) angeboten. In Zusammenhang mit der Platzierung wurde in sämtlichen kanadischen Provinzen, mit Ausnahme von Québec, ein vorläufiger Prospekt eingereicht, der im Einklang mit der Vorschrift „National Instrument 44-101 – Short Form Prospectus Distributions“ erstellt wurde. Der vorläufige Prospekt enthält wichtige Informationen im Zusammenhang mit dem Angebot und ist noch der Fertigstellung oder Änderungen vorbehalten. Nähere Informationen finden potenzielle Investoren im vorläufigen Prospekt, der auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar ist. Bis zur Genehmigung eines endgültigen Prospekts werden die Wandelschuldverschreibungseinheiten nicht verkauft bzw. keine Angebote zum Kauf der Wandelschuldverschreibungseinheiten angenommen werden.

 

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot für Mietereinbauten in den Anlagen des Unternehmens, den Erwerb von Extraktionsanlagen, für strategische Akquisitionsmöglichkeiten und für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden.

 

Das Angebot steht unter dem Vorbehalt bestimmter Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen der Aufsichtsbehörden und der Börse - darunter die Genehmigung durch die NEO - und den Abschluss einer Vermittlungsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und den Vermittlern.

 

Die im Rahmen der Platzierung angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder nach den Bestimmungen des United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der „U.S. Securities Act“) noch gemäß den Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten registriert, und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung oder entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsanforderungen laut U.S. Securities Act bzw. laut den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen US-Bundesstaaten vorliegt. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere in jenen Rechtssystemen dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

 

ÜBER HALO

 

Halo ist ein Cannabisextraktionsunternehmen, das hochwertige Cannabisöle und -konzentrate entwickelt und herstellt. Dieses Marktsegment verzeichnet das rascheste Wachstum in der Cannabisbranche.   Halo ist in allen wichtigen Verfahrensbereichen der Cannabisproduktion bestens bewandert, nutzt eigene Verfahren und Produkte und hat seit der Firmengründung bereits mehr als 3,0 Millionen Gramm Öl und Konzentrat hergestellt. Das zukunftsorientierte Unternehmen wird von einem starken Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit „Blue Chips“ verfügt. Das Unternehmen hat derzeit Betriebsstätten in Kalifornien, Nevada und Oregon und ist über eine strategische Partnerschaft auch in Lesotho (Afrika) vertreten.  Mit seinem kundenorientierten Ansatz wird Halo auch weiterhin innovative Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien vermarkten.

 

Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den einschlägigen Unterlagen, die von Halo auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) veröffentlicht wurden.

 

KONTAKTDATEN

 

Halo Labs

Investor Relations

info@halocanna.com

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel