DAX+0,69 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,87 %

WTI ÖL Aufwärtsbewegung bleibt weiter intakt!

Gastautor: Philip Hopf
18.03.2019, 19:44  |  1023   |   |   

Auch wenn die Bullen in WTI den Sprung über den Widerstand bei $57.52 geschafft haben, gehen wir hier bekanntlich von einem bevorstehenden Abschluss in Welle i in Gelb im Bereich von $59.51 aus. Die anschließende Gegenbewegung in Welle ii in Gelb ebnet dann noch einmal den Weg in Richtung $54.52 - $51.23.

 

Übergeordnet gehen wir in diesem Markt jedoch weiterhin von einer Aufwärtsbewegung aus, der ein Mindestziel im Bereich von $63.71 bevorsteht.

 

Shortpositionierungen sollten hier somit nur mit geringen Positionierungen und Stopps an den entsprechenden Widerständen hinterlegt werden.

 

Zusammengefasst, hält sich WTI an die übergeordnete Aufwärtsbewegung. Wir müssen mit dem Abschluss von Welle i in Gelb im Bereich von $59.51 jedoch davon ausgehen, dass der Markt hier zu einer Gegenbewegung ansetzen wird, bevor die übergeordnete Aufwärtsbewegung sich weiter durchsetzt.

 

Seit unserem Long Trade innerhalb der blauen Tradingbox Box im Chart bei 44$ steht unsere Position mit aktuell ca. 13$ im Plus. Wir werden den nächsten Zielbereich dafür nutzen unsere Positionen weiter aufzustocken. Wenn auch Sie diesen Trade nicht verpassen wollen, nutzen Sie unsere Analyse und testen Sie uns kostenlos unter www.hkcmanagement.de

 

Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
WTI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel