DAX-0,09 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %
DAX-FLASH: Rückschlag erwartet vor US-Leitzinsentscheidung - Bayer im Fokus
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Rückschlag erwartet vor US-Leitzinsentscheidung - Bayer im Fokus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.03.2019, 07:30  |  1249   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Dax zeichnet sich nach dem starken Vortag am Mittwoch zunächst ein deutlicher Rückschlag ab: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Eröffnung 0,76 Prozent tiefer auf 11 699 Punkte.

Tags zuvor hatte er mit 11 823 Punkten einen weiteren Höchststand seit Oktober erreicht und auch die einfache 200-Tage-Linie überklettert. Hier ging ihm dann jedoch etwas die Luft aus - wie auch dem US-Leitindex Dow Jones Industrial am Vorabend im Bereich der Marke von 26 000 Punkten. Er hatte etwa zum europäischen Handelsende sein Tageshoch erreicht, rutschte letztlich aber nach einem Medienbericht über mangelnde Fortschritte bei den US-chinesischen Handelsgesprächen ins Minus.

Für Zurückhaltung sorgt zudem die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank am Abend. Einen Zinsschritt der Fed erwartet auf der Sitzung niemand. Fraglich ist aber, ob die anstehenden Zins- und Konjunkturprojektionen des geldpolitische Ausschusses die Tür für weitere Leitzinsanhebungen in diesem Jahr ganz schließen.

Auf dem Dax dürften zudem erwartete deutliche Kursverluste des Index-Schwergewichtes Bayer lasten, nachdem die Leverkusener in einem Teilprozess um angebliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup eine Schlappe hinnehmen mussten./ag/mis


Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion