DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,18 %

DGAP-News Schaeffler AG: Schaeffler begibt erfolgreich Investment-Grade-Anleihen

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
20.03.2019, 10:18  |  947   |   |   




DGAP-News: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Anleihe


Schaeffler AG: Schaeffler begibt erfolgreich Investment-Grade-Anleihen


20.03.2019 / 10:18



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, SÜDAFRIKA ODER JAPAN

 

Schaeffler mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Schaeffler steigt...
Ich erwarte, dass der Schaeffler fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.



Schaeffler begibt erfolgreich Investment-Grade-Anleihen

 



- Emissionsvolumen von insgesamt 2,2 Mrd. Euro in drei Tranchen



- Investment Grade Ratings bestätigen starke Bilanz und Kapitalkraft



- Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten aus Emissionserlösen



 



HERZOGENAURACH, 20. März 2019. Der weltweit tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat erstmals Investment-Grade-Anleihen am Kapitalmarkt platziert. Die Transaktion hat ein Gesamtvolumen von 2,2 Milliarden Euro und setzt sich aus drei Anleihetranchen zusammen.



- EUR 750 Mio. 1,125 % Anleihe, fällig 2022



- EUR 800 Mio. 1,875 % Anleihe, fällig 2024



- EUR 650 Mio. 2,875 % Anleihe, fällig 2027



Aufgrund der sehr starken Investorennachfrage waren die Anleihen mehrfach überzeichnet. Die neuen Investment-Grade-Anleihen wurden unter dem Debt Issuance Programm der Schaeffler AG begeben.


Die Emissionserlöse der neuen Anleihen werden primär zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten verwendet. Neben der Reduzierung eines Bankkredits um 500 Mio. Euro sollen auch drei kündbare Anleihen der Schaeffler Finance B.V. in einem Volumen von ca. 1,4 Milliarden Euro vorzeitig zurückgezahlt werden.



Mit Umsetzung der aktuellen Refinanzierungstransaktion macht Schaeffler einen bedeutenden Schritt hin zu einer reinen Investment-Grade-Finanzierung. Schaeffler wird von den Ratingagenturen Fitch ("BBB-"), Moody's ("Baa3") und Standard & Poor's ("BBB-") als Investment Grade eingestuft. Der Ausblick der drei Agenturen ist stabil.


"Die erstmalige Begebung von Investment-Grade-Anleihen ist für die Schaeffler AG ein wichtiger Schritt in unserem Bestreben, die Gruppe langfristig im Investment Grade zu positionieren", sagt Dietmar Heinrich, Finanzvorstand der Schaeffler AG. "Die hohe Nachfrage nach den Anleihen zeigt das große Vertrauen der Investoren in die weitere Entwicklung der Schaeffler Gruppe."



Das Settlement der neuen Investment-Grade-Anleihen ist für den 26. März 2019 vorgesehen. Sie werden an der Luxemburger Wertpapierbörse notiert. Schaeffler hatte Bank of America Merrill Lynch, BNP Paribas, Commerzbank und Deutsche Bank als aktive Joint Bookrunners mit der Platzierung der Anleihen beauftragt. Die vorzeitige Rückzahlung der kündbaren Anleihen der Schaeffler Finance B.V. ist für den 15. Mai 2019 geplant.

 



Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Weder diese Veröffentlichung noch deren Inhalt dürfen für ein Angebot in irgendeinem Land zu Grunde gelegt werden. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichenden Wertpapierprospekts. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere von Schaeffler sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt wird unverzüglich nach Billigung durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) veröffentlicht werden und auf der Webseite der Luxemburger Börse (www.bourse.lu) kostenfrei erhältlich sein.




Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder implizierten Ergebnissen oder Entwicklungen in wesentlicher Hinsicht abweichen. Diese Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen können sich nachteilig auf das Ergebnis und die finanziellen Folgen der in diesem Dokument beschriebenen Vorhaben und Entwicklungen auswirken. Es besteht keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus sonstigen Gründen durch öffentliche Bekanntmachung zu aktualisieren oder zu ändern. Die Empfänger dieser Pressemitteilung sollten nicht in unverhältnismäßiger Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen vertrauen, die ausschließlich den Stand zum Datum dieser Pressemitteilung widerspiegeln. In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen über Trends oder Entwicklungen in der Vergangenheit sollten nicht als Aussagen dahingehend betrachtet werden, dass sich diese Trends und Entwicklungen in der Zukunft fortsetzen. Die vorstehend aufgeführten Warnhinweise sind im Zusammenhang mit späteren mündlichen oder schriftlichen zukunftsgerichteten Aussagen von Schaeffler oder in deren Namen handelnden Personen zu betrachten.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel