DAX-0,12 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,17 % Öl (Brent)-0,35 %

CEO von Weekend Unlimited als Gastreferent auf der „CannaGather“-Tagung in New York City

Nachrichtenquelle: IRW Press
20.03.2019, 12:14  |  552   |   |   

CEO von Weekend Unlimited als Gastreferent auf der CannaGather-Tagung in New York City

 

CEO Paul Chu gab Einblicke in die Expansionsstrategie und in den neuen Markenlook

 

NEW YORK, NY, USA (20. März 2019) – Wie Weekend Unlimited Inc. („Weekend“ oder das „Unternehmen“) (CSE: POT – FWB: 0OS1 – OTCQB: WKULF) heute bekannt gibt, hat sein CEO Paul Chu am Dienstag, den 19. März einen Gastvortrag auf der CannaGather-Tagung in New York City gehalten.

 

Herr Chu teilte sich das Podium mit Richard Carleton, dem Chief Executive Officer der Canadian Securities Exchange, und Alan Brochstein, dem Gründer von New Cannabis Ventures.

 

Während seines Vortrags referierte Herr Chu über folgende Aspekte:

 

-          den Geschäftsfokus des Unternehmens, sich als Lifestyle-Marke für Cannabis als Genussmittel zu positionieren, die Konsumenten in zahlreichen Regionen und Ländern begeistert;

-          das symbolträchtige Börsenkürzel des Unternehmens, POT, das zum kultigsten Börsensymbol der Canadian Stock Exchange avanciert ist;

-          die Führungserfahrung des Unternehmens im Hinblick auf die Markenbildung bei verpackten Konsumwaren und deren Bedeutung in der Cannabisbranche;

-          das Produktangebot des Unternehmens in Kanada, Jamaica und den Vereinigten Staaten: der lizenzierte Verkauf von Saatgut in Kalifornien, Anbaubetriebe und ein Marken-Launchpad in Washington, die Energy-Drink-Marken Champ und Verve als Vorreiter eines modernen alkoholfreien Alternativgetränks, die Produktion und Extraktion von Saatgut für den Verkauf in Oklahoma, ein erstklassiger Einzelhandel in Alberta sowie Exportlizenzen für Lifestyle-Cannabisprodukte in Jamaica;

-          die Wachstumsstrategie des Unternehmens mit Marken-Partnerschaften in den Märkten für CBD- und THC-Lifestyle-Produkte.

 

Zusätzlich gab Herr Chu bereits einen Vorgeschmack auf den brandneuen Look des Unternehmens und seiner „Weekend“-Markenprodukte, der - wie er sagte - am 10. April 2019 der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.

 

CannaGather ist mit mehr als 10.000 Mitgliedern die größte Community im Cannabissektor. Die Vereinigung macht sich für die staatenweise Einführung von Cannabis-„Ökosystemen“ stark, was günstigere Rahmenbedingungen für Neueinsteiger und Firmenneugründungen schafft. CannaGather versteht sich an diesem historischen Wendepunkt als Informations- und Kontaktforum für alle bereits bestehenden Branchenteilnehmer und solche, die es noch werden wollen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Paul Chu, President & CEO

Seite 1 von 3

Diskussion: Weekend unlimited


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel