DAX+0,53 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,91 %

AKTIE IM FOKUS Siemens springen an wegen Spekulation über Turbinen-Fusion

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.03.2019, 12:15  |  1337   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Siemens haben am Donnerstag deutlichen Rückenwind von Spekulationen um die Turbinen-Sparte erhalten. Gerüchte über Gespräche mit einem asiatischen Partner ließen die zuvor kaum veränderten Aktien gegen Mittag anspringen, zuletzt mauserten sie sich mit einem Anstieg um knapp 2 Prozent zum besten Dax -Wert. Sie holten so ihre Vortagsverluste auf und nahmen Tuchfühlung mit der 100-Euro-Marke auf. Diese hatte sich zuletzt als zu hohe Hürde erwiesen.

Kurz nach dem gescheiterten Zusammenschluss der Zugsparte mit Alstom könnte das Geschäft mit großen Gasturbinen nun zum nächsten Kandidat für eine Fusion werden. Kreisen zufolge sollen Gespräche unter anderem mit dem japanischen Konzern Mitsubishi Heavy Industries stattfinden. Die Spekulation ist nicht neu: Schon im Juni vergangenen Jahres hieß es Insidern zufolge, der Elektrokonzern prüfe seine Optionen mit dem kriselnden Geschäftsbereich. Damals wurde berichtet, Siemens spiele vom Verkauf bis zur Fusion alle Möglichkeiten durch./tih/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Siemens

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel