DAX-0,06 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

SAP Bullen bleiben weiter am Drücker

22.03.2019, 08:42  |  886   |   |   

Aktien des Softwarekonzerns SAP zeigen sich seit dem Jahreswechsel wieder gefragt und konnten in den Bereich der Hürde von 100,70 Euro zulegen. Entscheidend war hierbei jedoch ein Kursanstieg über das Widerstandsniveau der gleitenden Durchschnitte um 94,50 Euro, weil erst hierdurch eine inverse SKS-Formation der letzten Monate erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Auf dieses Szenario wurde bereits in der charttechnischen Besprechung vom 29. Januar 2019: „SAP: Gut, ist nicht gut genug!“ hingewiesen. Die fortlaufende und positiv zu beurteilende Entwicklung der SAP-Aktie könnte das Papier in den folgenden Tagen weiter aufwärts drücken, bietet aber für spät entschlossene Investoren noch die Möglichkeit an dem bevorstehenden Lauf zu partizipieren.

Pullback stets einplanen!

Interessierte Anleger können über einen letztmöglichen Einstieg beispielshalber über das Unlimited Turbo Long Zertifikat WKN MC06V0an einem Lauf der SAP-Aktie bis 105,28 Euro partizipieren und hierbei eine Rendite von 85 Prozent erzielen. Eine Verlustbegrenzung sollte sich dann aber noch unter dem Niveau von 96 Euro gemessen an Basiswert orientieren. Dieses geht nämlich aus einem möglichen Rücklaufszenario in der SAP-Aktie hervor.

SAP mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der SAP steigt...
Ich erwarte, dass der SAP fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Sollte innerhalb eines möglichen Pullbacks das Niveau von rund 96 Euro nachhaltig unterschritten werden, käme ein Test der gleitenden Durchschnitte um 94,50 Euro infrage. Eine solche Situation könnte jedoch vermehrt Käufer aktivieren und darunter zu einem Abverkauf in den Bereich von 92 Euro führen, sogar ein Ausverkauf auf 89,25 Euro wäre in diesem Fall einzuplanen.

SAP (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 100,70 // 102,28 // 102,92 // 103,96 // 105,28 Euro
Unterstützungen: 99,06 // 98,00 // 97,44 // 96,71 // 96,00 Euro

Strategie: Letzte Gelegenheit

Ausgehend von einer weiteren Wertsteigerung der SAP-Aktie bis an ein Niveau von 105,28 Euro kann sich ein Investment über das Unlimited Turbo Long Zertifikat WKN MC06V0durchaus lohnen. Aus dem vorgestellten Schein ginge dann eine Renditechance von bis zu 85 Prozent hervor. Eine Verlustbegrenzung sollte sich jedoch noch unter dem Niveau von rund 96 Euro gemessen am Basiswert orientieren. Bestehende Long-Positionen sollten jetzt ebenfalls enger abgesichert werden!

Strategie für steigende Kurse
WKN: MC06V0 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,52 - 0,54 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 95,52 Euro Basiswert: SAP
KO-Schwelle: 95,52 Euro akt. Kurs Basiswert: 100,10 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 105,28 Euro
Hebel: 18,53 Kurschance: + 85 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: SAP - Der Koloss wankt nicht
Wertpapier
SAP


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Aus der Redaktion