DAX+0,21 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Widerrufsjoker: Zinsen unter Null machen Kredit-Widerruf interessant wie nie

Gastautor: Roland Klaus
24.03.2019, 20:22  |  1491   |   |   

Erstmals seit drei Jahren sind die Zinsen für zehnjährige Bundesanleihen unter Null gesunken. Entsprechend niedrig sind auch die Bauzinsen. Wer jetzt den Widerrufsjoker zieht, kann bei seiner Baufinanzierung besonders stark profitieren. Oft geht es um mehr als zehntausend Euro.

Wer eine falsche Widerrufsbelehrung in seinem Kreditvertrag hat, der kann seinen Kreditvertrag auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen und damit vorzeitig aus einem teuren Kredit aussteigen: Das ist der Kern des sogenannten Widerrufjokers, der vor fast fünf Jahren zur Gründung der Interessengemeinschaft Widerruf (www.widerruf.info) geführt hat.

 

Seinerzeit haben wir davon gesprochen haben, dass man die Zinskosten für seinen Immobilienkredit halbieren kann. Das klang damals schon sehr gut, für den einen oder anderen sogar unglaubwürdig. Zahlreiche Vergleiche, die die Nutzer der IG Widerruf inzwischen erzielt haben, belegen jedoch die Richtigkeit. Mittlerweile ist diese Aussage aber sogar untertrieben. Inzwischen gehen die Vorteile nämlich eher in Richtung einer Reduzierung der Zinsen um zwei Drittel, teilweise auch darüber hinaus. Der Widerrufsjoker wird also jeden Tag lukrativer!

 

Grund dafür sind die weiter gesunkenen Zinsen. Erstmals seit 2016 sind die Zinsen für zehnjährige Bundesanleihen unter Null gesunken. Diesen Rückgang haben – fast – auch die Zinsen für Baufinanzierungen nachvollzogen. Wer heute also aus einem Immobilienkredit aussteigt, für den er drei oder vier Prozent Zinsen bezahlt, der zahlt für seine Anschlussfinanzierung nur noch etwa 1,0 bis 1,4 Prozent. Der wirtschaftliche Vorteil eines erfolgreichen Ausstiegs aus einem Kredit ist also so groß wie noch nie.

 

Dieser Effekt führt im Gegenzug auch dazu, dass die Vorfälligkeitsentschädigungen, die man für die vorzeitige Beendigung eines Kredits (ohne Widerrufsjoker) bezahlen muss, so hoch sind wie nie zuvor. Denn die Vorfälligkeitsentschädigung ist das Spiegelbild der stark gesunkenen Zinsen seit Abschluss des Kredits. Je stärker die Zinsen zurück gegangen sind, desto höher ist die Entschädigung, die an die Bank zu zahlen ist. Wer heute beispielsweise einen Kreditvertrag aus 2011, für den er einen Zins von 4,0 Prozent bezahlt, vorzeitig beenden will, der zahlt rund 20 Prozent der noch offenen Kreditsumme. Bei einer Restschuld von 200.000 Euro sind das also satte 40.000 Euro. Dieses Geld kann sparen, wer über den Widerrufsjoker aus seinem Kredit aussteigt.

 

Ein erster Schritt ist die Prüfung Ihres Kreditvertrags durch erfahrene Fachanwälte. Hier können Sie Ihren Vertrag durch die IG Widerruf kostenlos und unverbindlich prüfen lassen. Unsere unabhängigen Anwälte stehen Ihnen anschließend auch als juristischer Beistand zur Seite stehen, wenn sich zeigt, dass ihr Vertrag Fehler aufweist. Denn nach wie vor gilt: In der Regel bewegen sich die Kreditinstitute erst dann, wenn der Kunde durch einen Anwalt signalisiert, dass er wirklich entschlossen ist, auf seinem Recht zu beharren.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel