DAX-0,06 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

dynaCERT und H2 Tek sichern sich bei der 2019 Mining Cleantech Challenge den Siegerpreis

Nachrichtenquelle: IRW Press
25.03.2019, 09:25  |  254   |   |   

dynaCERT und H2 Tek sichern sich bei der 2019 Mining Cleantech Challenge den Siegerpreis

 

TORONTO, ON--(22. März 2019) - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ)  („dynaCERT“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen gemein

sam mit seinem Handelspartner H2 Tek den ersten Preis bei der 2019 Mining Cleantech Challenge in Colorado gewonnen hat.

 

Als Bestplatzierte konnten sich dynaCERT Inc./H2 Tek im Rahmen der Mining Cleantech Challenge in Denver am 21. März 2019 ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Dollar sichern. Die Technologie des Unternehmens wurde von Führungskräften und Anlegern der Bergbaubranche unter insgesamt 12 Mitbewerbern aus den Vereinigten Staaten, Kanada und Israel als beste ausgewählt. Eine internationale Fachjury prüfte die Einreichungen und wählte die Gewinner aus.

 

Die von dynaCERT entwickelte HydraGEN-Technologie wandelt destilliertes Wasser bedarfsgerecht – also „on demand“ - in H2 und O2-Gase um und bringt diese unmittelbar in die Luftzufuhr von Dieselmotoren ein. „Unsere HydraGEN-Technologie ist tatsächlich in der Lage, den CO2-Ausstoß deutlich zu verbessern bzw. zu reduzieren. Nebenbei werden über die Energieeinsparungen beim Kraftstoff auch die gesamten Investitionskosten finanziert“, meint David Van Klaveren, der bei H2 Tek als Vice President of Sales & Marketing verantwortlich zeichnet.

 

Uns allen muss bewusst sein, dass umweltfreundliche Technologien einen wesentlichen Teil unserer Verantwortung als Marktteilnehmer und Mitglieder der Bergbaubranche ausmachen“, so Van Klaveren weiter. „Es ist für mich bemerkenswert, dass ein Verband es als Priorität erachtet, innovative Unternehmen für einen extrem wichtigen Zweck zusammenzubringen.“

 

Exequiel Rolon von der Firma Fresnillo, einem der Gründungssponsoren, pflichtet ihm bei: „Für mich ist es bereits das dritte Jahr, und ich bin wirklich überrascht, wie viele Gründungsfirmen hier äußerst innovative Ideen präsentieren, die für Bergbaubetriebe von unschätzbarem Nutzen sind.“

 

„Ich bin überzeugt, dass die gesamte Bergbaubranche von diesen Bemühungen profitieren wird“, meint Rolon. „Eines unserer Hauptanliegen ist es, mit Unternehmern, die solche Technologien entwickeln, zusammenzuarbeiten und diese zu fördern.“

 

„Während sich die globale Bergbaubranche erfolgreich in einem Wachstumsmarkt behauptet, rüsten einige Produzenten ihren Bergbaubetrieb bereits mit innovativen Technologien auf und stellen auf alternative, schadstoffärmere Energiequellen um. Der Umstieg der Branche auf umweltfreundliche Energieformen ist eine Herausforderung, die unsere Sponsoren mit großem Engagement in Angriff nehmen“, erklärt Shelly Curtiss, Executive Director der Colorado Cleantech Industries Association, dem Organisator der Mining Cleantech Challenge.

 

Rolon meint abschließend: „Diese Veranstaltung ist auf der Welt einzigartig; sie bringt uns eine Wertschöpfung, die sehr schwer zu finden ist.“

 

Zu den unterstützenden Organisationen des ganztägigen Programms zählen die Firmen Newmont Mining, Fresnillo sowie Jolimont Global, Ausenco, Resource Capital Funds, das kanadische Generalkonsulat in Denver, die Colorado School of Mines, das Rocky Mountain Institute und das Mountain Studies Institute.

 

Jim Payne, President & CEO von dynaCERT, freut sich: „Ich gratuliere H2 Tek zu seinem Engagement und seinen Bemühungen, dynaCERT in die Bergbaubranche einzuführen. Diese Auszeichnung ist eine weitere positive Rückmeldung, wie wir sie derzeit aus allen Teilen der Welt erhalten. Diese Anerkennung ist für uns insofern erfreulich, als sie aus einer weiteren wichtigen Branche kommt. Im Namen von dynaCERT und H2 Tek möchte ich den Organisatoren und Teilnehmern der Mining Cleantech Challenge danken, dass sie uns diese Auszeichnung für unsere so wichtige Mission, eine Lösung für die aktuelle Schadstoffproblematik zu finden, zukommen lassen.“

Seite 1 von 4
Wertpapier
dynaCERT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion