DAX-0,06 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Viktor Orbán: Migration ist Schicksalsfrage des 21. Jahrhunderts

Anzeige
25.03.2019, 16:45  |  372   |   

Mit diesem Motto veranstaltete die Mathias Corvinus Universität in Budapest vom 22. bis 24. März eine Konferenz über Migration. An der sowohl wissenschaftlich als auch politisch hochrangig besetzten Konferenz nahmen unter anderen die islamkritische Freiheitsaktivistin Ayaan Hirsi Ali, der britische Migrationskritiker Douglas Murray, der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy und der ehemalige tschechische Ministerpräsident und

Der Beitrag Viktor Orbán: Migration ist Schicksalsfrage des 21. Jahrhunderts erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Krisztina Koenen.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion