DAX+0,80 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-0,37 %

Umwelt und Nachhaltigkeit: UN-Organisation: Fortschritt auf Kosten der Ressourcen

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
25.03.2019, 19:17  |  493   |   |   
Eine Studie der Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES) zeichnet eine düstere Umweltbilanz, merkt aber auch positive Entwicklungen an. Auch Anleger können etwas tun.

Fortschritt und Wachstum: Diese Begriffe klingeln positiv und zukunftsorientiert. Man verbindet damit Zuversicht, Reichtum und auch Intelligenz. Sicherlich, wenn – regional und global – ein stetiges Wachstum beobachtet werden kann, dann scheint es mit der Wirtschaft zu laufen, es gibt mehr allgemeinen Wohlstand, eine höhere Kaufkraft, mehr Zufriedenheit und politische Stabilität, mehr Ruhe für den Moment. Wären da nicht zwischendurch diese unangenehmen Meldungen über Umweltverschmutzung und Klimawandel. Wer seine Komfortzone nun gar nicht verlassen möchte, schenkt seinen Glauben rechten Populisten, verleugnet klimatische Veränderungen und bezeichnet sämtliche Umweltstudien als Schwarzmalerei. Andere argumentieren mit vergangenen, gesellschaftlichen Angstszenarien, um sich weiterhin zurückzulehnen: in den 70ern verursachte die Terrororganisation RAF große Ängste, später herrschten Ängste wegen Atomkrieg oder Waldsterben und keine große Katastrophe sei eingetreten. Doch es gibt (diffuse) Ängste und es gibt Fakten. Eine UN-Organisation (IPBES) veröffentlicht nach dreijähriger Erhebung eine Studie, welche genaue Angaben darüber macht, wie die Ressourcen der Erde gnadenlos verbraucht werden – auf Kosten des Fortschritts. Doch jeder kann etwas dagegen tun.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren