DAX+0,09 % EUR/USD-0,41 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+3,22 %

K+S sichert sich langfristig Spezialdünger-Kapazitäten in Australien

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.03.2019, 22:37  |  507   |   |   

KASSEL (dpa-AFX) - Der Dünger- und Salzproduzent K+S treibt seinen langfristigen Unternehmensumbau weiter voran und sichert sich den Zugriff auf Spezialdünger in Australien. Mit dem australischen Unternehmen Kalium Lakes sei eine Vereinbarung über zehn Jahre zur Abnahme von bis zu 90 000 Tonnen Kaliumsulfat (SOP) pro Jahr abgeschlossen worden, wie die Hessen am Montagabend in Kassel mitteilten. Das ist noch mehr als im Zuge einer Absichtserklärung im vergangenen Jahr in Aussicht gestellt.

K+S tritt dabei als reiner Händler auf, muss also kein Geld für die Errichtung von Produktionsanlagen in die Hand nehmen. Nach dem Bau der Anlagen, über die Kalium Lakes im zweiten Quartal endgültig entscheiden werde, sei Ende 2020 oder Anfang 2021 mit ersten nennenswerten Mengen an Kaliumsulfat zu rechnen, hieß es weiter.Dabei handelt es sich um ein im Vergleich zum Standard-Kalidünger teureres Mittel. K+S selbst produzierte 2018 einem Unternehmenssprecher zufolge rund 730 000 Tonnen SOP./mis/stw/he

Diskussion: K+S - der Vereinigungsthread
Wertpapier
K+S
Mehr zum Thema
GeldAustralienHessen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
18.04.19
28.11.18