DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,61 %

KFM Deutsche Mittelstand AG Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS beteiligt sich an Aufstockungen der NZWL- und der Hylea-Anleihe

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
28.03.2019, 11:00  |  811   |   |   

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Düsseldorf (pta019/28.03.2019/11:00) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass sich der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) im Rahmen der Portfolio-Optimierung an den Aufstockungs-Emissionen der Neue Zahnradwerk Leipzig GmbH und der Hylea Group S.A. beteiligt hat.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS nimmt an der Aufstockung der bestehenden 7,25%-Hylea-Anleihe 2017/2022 (WKN A19S80) um bis zu 5 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 25 Mio. Euro mit einer Zeichnung teil. Die KFM Deutsche Mittelstand AG hatte die Anleihe in ihrem KFM-Barometer-Update vom 30.01.2019 als "attraktiv" (4 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt. Die 1884 von Friedrich Hecker gegründete Hylea Group S.A. ist spezialisiert auf die Produktion und internationale Vermarktung von Paranüssen, Wildkakao und anderen Spezialitäten des Regenwaldes im Amazonasbecken.

Bei der Aufstockungs-Emission der 6,50%-Anleihe der Neue Zahnradwerk Leipzig GmbH 2018/2024 (WKN A2NBR8) um bis zu 5 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 17,5 Mio. Euro hat der Fonds ebenfalls Stücke gezeichnet. In den ersten vier Wochen nach der Aufstockungs-Emission werden die neuen Anleihen unter der WKN A2TR48 gehandelt. Die KFM Deutsche Mittelstand AG hatte die Anleihe in ihrem KFM-Barometer-Update vom 15.11.2018 als "attraktiv" (4 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt. Die NZWL ist ein international tätiger Produzent von Motoren- und Getriebeteilen - vom Einzelteil bis zum kompletten Getriebe - und blickt auf mehr als 110 Jahre Erfahrung im Getriebebau zurück.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG
Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung der Investments. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Seit Fondsauflage liegt die jährliche Ausschüttungsrendite über 4% p.a. bezogen auf den jeweiligen Anteilspreis zu Jahresbeginn. Auch im laufenden Jahr profitieren die Anleger von der Wertentwicklung des Fonds und einer damit verbundenen geplanten Ausschüttungsrendite in Höhe der Vorjahre. Der Fonds wird von Morningstar, SCOPE und FWW-Fundservice mit Bestnoten beurteilt. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS gehört laut GBC-Research zu den Hidden Champions. Aus insgesamt 9.000 von der GBC geprüften Publikumsfonds belegt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS einen der 9 Spitzenplätze.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel