DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %
Cannabis Report: Zustimmung zur Legalisierung in den USA wächst weiter
Foto: Mazuryk Mykola - 123rf Stockfoto

Cannabis Report Zustimmung zur Legalisierung in den USA wächst weiter

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
29.03.2019, 19:08  |  3680   |   
Washington 29.03.2019 - Die Zustimmung zur Legalisierung von Cannabis in den USA wächst seit Jahren. Im vergangenen Jahr hat sich erstmals auch eine Mehrheit von Wählern der Republikaner für die Legalisierung ausgesprochen.

Seit den 1970er Jahren wird in den USA im Rahmen der General Social Survey über die Stimmung der Bevölkerung zu Cannabis gefragt. Seit Jahren zeigen die Umfrageergebnisse eine wachsende Zustimmung im Land-

Die jüngsten Ergebnisse der Studie für das Jahr 2018 zeigte nun, dass sich 61 Prozent der Bürger in den USA für eine Legalisierung ausgesprochen haben. Gegenüber der letzten Umfrage im Jahr 2016 stellt dies einen Anstieg um vier Prozentpunkte dar. Erstmals hat sich auch eine Mehrheit republikanischer Wähler für die Legalisierung ausgesprochen. Im Jahr 2016 befürworteten 45 Prozent die Legalisierung, im vergangenen Jahr waren es 54 Prozent.

Generell höher ist die Zustimmung bei den demokratischen Wählern, im vergangenen Jahr waren es 76 Prozent.

Aufgeteilt auf Altersgruppen zeigt sich die größte Unterstützung bei den 18- bis 34-Jährigen, von denen sich 75 Prozent für die Legalisierung aussprachen. Aber auch bei Bürgern über 65 Jahren wächst die Zustimmung. 46 Prozent haben sich dafür ausgesprochen, vier Prozentpunkte mehr als 2016.

Im Präsidentschaftswahlkampf 2016 war die Legalisierung von Cannabis noch kein Thema. Da sich einige der demokratischen Präsidentschaftskandidaten bereits dafür ausgesprochen haben, könnte die Debatte vor den Wahlen 2020 eine andere werden.



Mehr zum Thema
CannabisUSAWahlenLand


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel