DAX+0,67 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+0,81 %

GAZPROM Wichtiger Widerstand im Visier

02.04.2019, 11:54  |  1995   |   |   

Die Aktie des russischen Gas- und Ölproduzenten arbeitete zuletzt vehement an der Ausbildung eines Bodens im Bereich von 4,00 Euro und damit im Bereich der 200-Tage-Linie. Nach einem vergeblichen Versuch Mitte März, über die Widerstandsmarke von 4,20 Euro zu laufen und so den Bodenbildungsprozess abzuschließen, tauchte die Aktie erneut in Richtung 4,00 Euro ab, ehe sie wieder nach oben abdrehte. Aktuell ist ein erneutes Anlaufen in Richtung 4,20 Euro zu beobachten. Die zentrale Frage lautet daher: Gelingt der Ausbruch dieses Mal?

Bei den Rohstoffwerten ist gerade eine gewisse „Renaissance“ zu beobachten. Insbesondere Ölwerte sehen unter charttechnischen Aspekten vermehrt besser aus. Wir hatten daher zuletzt eine kleine Reihe mit aus dem charttechnischen Blickwinkel betrachtet interessanten Kandidaten gestartet:

Lesen Sie hierzu unseren Kommentar vom 01.04. „Hess Corporation - Frisches Kaufsignal da, aber…“

Lesen Sie hierzu unseren Kommentar vom 01.04. „Marathon Oil - Aktie sieht charttechnisch interessant aus“

Lesen Sie hierzu unseren Kommentar vom 31.03. „ConocoPhillips - Spannende Chartkonstellation“

Aber auch breit aufgestellte Rohstoffkonzerne wie die britisch-australische BHP Group erleben derzeit einen Aufwind. Lesen Sie hierzu unseren Kommentar vom 02.04. „BHP Group - Aktie kommt ins Laufen“

Kommen wir auf Gazprom zurück. Der jüngste Anstieg der Ölpreise und eine insgesamt positivere Stimmung an den Aktienmärkten schoben den Wert in Richtung 4,20 Euro. Ob der im Bereich von 4,00 Euro ausgebildete Doppelboden nun endlich Wirkung entfalten kann, wird maßgeblich von den 4,20 Euro abhängen, denn dieser Bereich ist ein massives Widerstandscluster. Ein aufwärtsgerichteter Ausbruch könnte rasch die 4,40 Euro auf den Plan rufen, wohingegen ein Scheitern an der 4,20er Marke die 4,00 Euro noch einmal in Bedrängnis bringen könnte.

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends