DAX+0,62 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,27 %

Short Seller Wirecard: Droht bald die nächste Attacke der Leerverkäufer?

03.04.2019, 13:15  |  20432   |   |   

Es sieht so aus, als warteten zurzeit immer noch viele Leerverkäufer auf ihre Chance, an einem fallenden Kurs der Wirecard-Aktie zu verdienen.

Laut dem Datendienstleister IHS Markit waren zum Stichtag 1. April immer noch "fast zwölf Prozent der Marktkapitalisierung von Wirecard in Leihepositionen". Das sei ein guter Indikator für die Höhe der Leerverkaufsposition, so die "Börsen-Zeitung". Die Aktivität von Leerverkäufern insgesamt bei deutschen Blue Chips und im MDax ist aber laut den Daten von IHS Markit in den letzten vier Wochen zurückgegangen.

Unterdessen sagte Wirecard-Chef Markus Braun in einem "n-tv"-Interview, dass er nicht an einen Rücktritt gedacht habe. Er betrachte die Vorwürfe von buchungstechnischen Unregelmäßigkeiten in Singapur als Kapitalmarktspekulation, so Braun.

Bei einer von Wirecard in Auftrag gegebenen Untersuchung durch eine Anwaltskanzlei konnten nur kleinere Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung von Wirecard entdeckt werden. Das Wirecard-Management prüfe jetzt aber noch, ob noch weitere Details des Berichts veröffentlicht werden könnten, berichtet "Reuters".

Quellen:

Börsen-Zeitung

n-tv

Reuters

Seite 1 von 2
Wertpapier
WirecardDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel