DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

AgraFlora Organics und Relay Medical kündigen Absichtserklärung zwischen Glow LifeTech Ltd. und Ateba Resources Inc. für Börsengang an

Nachrichtenquelle: IRW Press
04.04.2019, 09:04  |  1902   |   |   

AgraFlora Organics und Relay Medical kündigen Absichtserklärung zwischen Glow LifeTech Ltd. und Ateba Resources Inc. für Börsengang an

 

Vancouver, British Columbia und Toronto, Ontario / 4. April 2019 - AgraFlora Organics International Inc. („AgraFlora“ oder das „Unternehmen“) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF), ein wachstumsorientiertes und breit aufgestelltes internationales Cannabisunternehmen, und Relay Medical Corp. („Relay“) (CSE: RELA, OTCQB: RYMDF, Frankfurt: EIY2), ein Entwickler von MedTech-Innovationen, die gemeinsam als „Partner“ bezeichnet werden, freuen sich, die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung („LOI“) bekannt zu geben, mit der Glow LifeTech Ltd. („Glow“), das Joint Venture für Cannabis-Technologie, durch ein Reverse Takeover an die Börse gebracht werden soll. Im Dezember 2018 gaben die Partner gemeinsam die Gründung von Glow bekannt. Glow soll Technologien im weltweiten Cannabissektor erkennen und entwickeln.

 

„Unsere erste Due Diligence im Bereich der Cannabistechnologie hat gezeigt, dass es eine große Nachfrage nach neuen Technologien auf allen Ebenen des aufstrebenden Cannabismarktes gibt“, erklärte der Präsident und CEO von AgraFlora Organics International, Derek Ivany. „AgraFloras erstes Projekt im Bereich der Cannabistechnologie führte zu einer erfolgreichen Abspaltung des inzwischen börsennotierten Unternehmens Cannvas MedTech zum Nutzen der Aktionäre. Der Börsengang von Glow LifeTech durch ein Reverse Takeover wird dem Unternehmen das notwendige Kapital zur Verfügung stellen, um neue und proprietäre Technologien auf den Markt zu bringen, wiederum zum Nutzen aller Aktionäre. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam, die Umsetzung einer dynamischen Geschäftsstrategie und den Abschluss der geplanten Transaktion mit Ateba.“

 

Dem oben genannten LOI soll eine formelle, endgültige Vereinbarung mit Ateba Resources Inc. („Ateba“) folgen, nach der Ateba alle Wertpapiere von Glow im Wege eines Aktientausches, einer Fusion oder einer anderen Transaktion zu den Bedingungen des LOI erwirbt (die „Proposed Transaction“). Die endgültige Vereinbarung wird unter Atebas Profil auf SEDAR bei www.sedar.com veröffentlicht. Gemäß den Bedingungen der Proposed Transaction wird Ateba seinen Namen in Glow LifeTech Corp. ändern.  Infolge der Proposed Transaction wird Ateba das Geschäft von Glow fortsetzen.  Glow ist verantwortlich für eine Kündigungsgebühr von $100.000 für den Fall, dass Glow gegen die Bedingungen des LOI verstößt. Ateba betreibt keine kommerziellen Aktivitäten, hat keine Vermögenswerte und nur minimale Verbindlichkeiten.

Seite 1 von 6

Diskussion: Vervielfachungschance_ChroMedX
Wertpapier
Relay Medical


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
25.05.19