DAX-1,52 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,63 % Öl (Brent)-2,32 %

goldinvest.de Cannabis-Legende Nico Escondido wird Director bei Chemistree Technology

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
09.04.2019, 16:50  |  961   |   

Das junge Cannabisunternehmen Chemistree Technology (CSE: CHM; FRA: CM1; US OTCQB: CHMJF) verstärkt sein Team mit einer wahrhaftigen Cannabislegende: Nicholas J. Zitelli, alias Nico Escondido, kommt als Director an Bord. Das dürfte Chemistree nicht nur bei Kennern der Branche schlagartig bekannt machen. Investoren werden sich fragen: Warum hat ein Mann vom Kalliber Zitellis sich gerade für Chemistree entschieden? Das riecht nach etwas Größerem.

Miteigentümer von HIGH TIMES und Chief Cannabis Officer

Zitelli ist in der Branche bestens vernetzt. Er ist Mitinhaber, Direktor und Chief Cannabis Officer der Trans High Corporation (THC), die wiederum die Muttergesellschaft aller Marken von HIGH TIMES ist. Unter dem Markendach von High Times versammelt sind das führende Branchenmagazin High Times selbst sowie alle weiteren Medien- und Veranstaltungsplattformen, einschließlich des berühmten Cannabis Cup. Seit 2007 hat Zitelli unter dem Namen "Nico Escondido" hunderte Artikel über alle Aspekte der Cannabiswissenschaft und -technologie verfasst. In dieser Funktion hat sich Zitelli als Branchenexperte in den Bereichen Anbau, Genetik, Gartentechnologien, Labortests sowie Regulierungs- und Compliance-Maßnahmen einen Namen gemacht. Dies hat zu zahlreichen Ernennungen als staatlich bestallter Vertreter für Ausschüsse, Gesetze und politische Konsultationen in zahlreichen Ländern in Nordamerika und der Europäischen Union geführt.

Gründer des Cannabis Genetics Institute (CGI), Amsterdam

Zitelli ist darüber hinaus Gründer und Geschäftsführer des Cannabis Genetics Institute (CGI). CGI wurde 2014 in Amsterdam, Holland, gegründet und ist ein etabliertes Forschungs- und Entwicklungsinstitut, das sich auf die Züchtung maßgeschneiderter medizinischer Cannabis-Stämme konzentriert, die krankheitsspezifisch sind. Außerdem widmet sich das Institut der Ausbildung Ärzten. Durch seine Partnerschaften mit Steep Hill Labs in Berkeley, Kalifornien (dem ersten legalen Cannabis-Testlabor in den USA) sowie mit der Cannabis Genomics-Initiative des Nolan Kane Laboratory an der University of Colorado, Boulder, konnte CGI markerbasierte Züchtungstechniken einsetzen und durch DNA-Sequenzierung und die Beschaffung reiner Genstränge einen Großteil des Cannabis-Genpools erforschen. CGI betreibt derzeit den Großteil seiner Forschung in Colorado und Nordkalifornien. Zitelli ist Partner bei Conscious Vitality Corp., deren lizenzierte Einrichtungen in der Bay-Region eine Mehrheit der CGI-Forschungsgärten beherbergen.

Führende Cannabis-Datenbank

Zuletzt wurde Herr Zitelli zum CEO der neu gegründeten Applied Cannabis Sciences, LLC ernannt. Deren Hauptaufgabe besteht in der Übernahme und dem Betrieb von vertikal integrierten Lizenzen für medizinisches Marihuana entlang der Ostküste der USA mit laufenden Projekten in New Jersey, New York und Massachusetts.
Während seiner Zeit bei HIGH TIMES war Zitelli u.a. als Wettkampfdirektor für den berühmten Cannabis Cup der High Times verantwortlich. Zitelli besitzt wohl die weltweit größte bekannte Cannabis-Datenbank mit über 30.000 Cannabis-Sorten und -Produkten, die wichtige Informationen über die Wirksamkeit des Produkts, den Cannabinoid-Gehalt, das Terpenprofil und vollständige Informationen zum Anbau und / oder zur Herstellung jedes Produkts enthält.

International vernetzt – auch in Europa

Durch seine Partnerschaften sowie durch seine Forschungs- und Entwicklungsinitiativen hat Zitelli weltweit Cannabisfirmen beraten, darunter in Holland, Spanien, Kanada, Jamaika und den USA, mit spezialisierten Arbeiten im Bereich genetischer Entwicklung / Züchtungsprogramme, Labortests- und Anbautechnologien. Als Experte für Genetik, Pflanzenwissenschaften und Photobiologie hat er an Institutionen auf der ganzen Welt über technische und wissenschaftliche Fragen im Zusammenhang mit Cannabis referiert, darunter der John Hopkins University, der University of Colorado und der Hebrew University of Jerusalem. Ende vergangenen Jahres wurde Zitelli in den Vorstand der New Jersey CannaBusiness Association (NJCBA) berufen, wo er mit der Unterstützung der Entwicklung von Arbeitskräften in der Industrie und Ausbildungsprogrammen mit lokalen Universitäten beauftragt ist.

„Zitelli ein unschätzbarer Vorteil für das weitere Wachstum“

Karl Kottmeier, Präsident von Chemistree, erklärte: "Herr Zitelli wird eine wirklich hervorragende Ergänzung unseres Verwaltungsrats sein. Nico hat ein weltweites Netzwerk in der gesamten professionellen Cannabis-Community und wird mit seinem hervorragenden Ruf zweifellos ein unschätzbarer Vorteil für das weitere Wachstum unseres Unternehmens sein. "

Auch Zitelli selbst kommt in der aktuellen Meldung von Chemistree zu Wort. Er macht dem Management von Chemistree ein dickes Kompliment: "Ich habe in meiner Karriere mit vielen Mitgliedern des Managementteams sowie des Vorstands und Beratern des Unternehmens zusammengearbeitet, und ich glaube, dass dieses Team eine der attraktivsten und überzeugendsten Plattformen in der heutigen Cannabisbranche aufgebaut hat", so Zitelli. Und weiter: „Chemistree hat sorgfältig und strategisch ein ideales Team und eine ideale Struktur für diesen Markt aufgebaut. Ich freue mich über die Gelegenheit, Chemistree bei der geplanten Expansion des Unternehmens, insbesondere auf dem US-amerikanischen Markt, zu unterstützen und ihm dabei zu helfen, die Zukunft der Cannabisbranche zu definieren. Ich bin stolz, diesem Team beizutreten um der Branche ein gutes Beispiel zu geben und Patienten und Investoren gleichermaßen zu dienen.“

Über Chemistree Technology Inc.
Chemistree Technology Inc. ist eine Investmentgesellschaft, die sich dem US-amerikanischen Cannabis-Sektor widmet und bestrebt ist, schlüsselfertige Lösungen für die regulierte Cannabis-Industrie bereitzustellen. Die Unternehmensstrategie besteht darin, vertikal integrierte Cannabis-Assets zu erwerben und zu entwickeln. Dabei wird das jahrzehntelange Know-how des Managements in der Cannabis-Industrie und der Unternehmensfinanzierung genutzt, um lizenzierte Anlagen für Anbau, Verarbeitung, Vertrieb und Einzelhandel zu erwerben und zu betreiben. Das Unternehmen besitzt Produktionsanlagen im US-Bundesstaat Washington, die Produkte unter der Marke Sugarleaf herstellen. Hinzu kommt eine 50% -Beteiligung an einem Cannabisverarbeitungsunternehmen in Humboldt County, Kalifornien im Bereich Extraktion. Beide Unternehmen generieren schon Umsätze. Weitere Informationen finden Sie unter www.Chemistree.ca.

Finanzierung mit >10 Mio. CAD erfolgreich abgeschlossen

Chemistree hat vor kurzem erst mehr als 10 Mio. CAD an frischem Eigenkapital aufgenommen. Die Kapitalerhöhung erfolgte bei 0,50 CAD. Bei aktuell rund 55 Mio. Aktien und einem Kurs von rund 0,60 CAD ergibt sich ein Börsenwert von nur rund 30 Mio. CAD. Wir erwarten noch Großes von Chemistree!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Chemistree Technology Inc. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der Chemistree Technology Inc. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal dieser Vertrag beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Chemistree Technology Inc. entgeltlich entlohnt wird.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel