DAX-0,01 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-1,67 %

Canopy Growth gibt Plan bekannt, die Führung des in mehreren US-Staaten tätigen Cannabis-Betreibers Acreage Holdings zu erwerben

Nachrichtenagentur: news aktuell
20.04.2019, 16:10  |  1224   |   |   
Angebotener Deal ergänzt die CBD-Strategie von Canopy Growth in
den USA durch einen beschleunigten Zugang zu den US-Cannabis-Märkten,
sobald die Zulassung erfolgt.

Dealstruktur soll einen leichteren Kapitalzugang für Acreage
schaffen und den Weg für eine schnellere Expansion ebnen.

Smiths Falls, Ontario und New York (ots/PRNewswire) - Canopy
Growth Corporation ("Canopy Growth") (TSX: WEED) (NYSE: CGC) und
Acreage Holdings, Inc. ("Acreage") (CSE: ACGR.U) (OTC: ACRGF) (FSE:
0ZV) (zusammen die "Unternehmen") freuen sich, bekanntgeben zu
können, dass die eine endgültige Vereinbarung getroffen haben, die
Canopy Growth das Recht einräumt, 100 Prozent der Anteile von Acreage
zu erwerben (das "Recht"), sobald die Anforderung erfüllt ist, dass
die Produktion und der Verkauf von Cannabis in den Vereinigten
Staaten bundesweit legal werden (die "Transaktion"), vorbehaltlich
der erforderlichen vorherigen Zustimmung der Aktionäre sowohl von
Acreage als auch Canopy Growth (die "Zustimmung der Aktionäre") und
der Genehmigung durch den Obersten Gerichtshof von British Columbia
(die "gerichtliche Genehmigung").

Nach der Zustimmung der Aktionäre von Canopy Growth und Acreage
sowie des Obersten Gerichtshofs von British Columbia wird Acreage
Holders (wie nachfolgend definiert) im Rahmen der Vereinbarung (die
"Vereinbarung") eine sofortige Gesamtzahlung von 300 Millionen
US-Dollar oder ca. 2,55 US-Dollar pro untergeordnete stimmberechtigte
Aktie von Acreage erhalten (die "vorab zu zahlende Barprämie"), und
zwar auf der Grundlage der derzeit noch ausstehenden untergeordneten
stimmberechtigen Aktien von Acreage und der Umwandlung bestimmter
Wandelpapiere, die im Folgenden beschrieben sind. Darüber hinaus
werden die Inhaber von untergeordneten stimmberechtigten Aktien von
Acreage (die "untergeordneten stimmberechtigten Aktien von Acreage")
nach der Ausübung des Rechts zum Zeitpunkt der Abschluss der
Transaktion 0,5818 einer Stammaktie von Canopy Growth (die
"Canopy-Aktien") für jede untergeordnete stimmberechtigte Aktie von
Acreage in ihrem Besitz erhalten (das "Umtauschverhältnis"). Nach der
Ausübung des Rechts beläuft sich die nach der Transaktion zu zahlende
Gesamtvergütung auf ca. 3,4 Mrd. US-Dollar auf einer vollständig
verwässerten Grundlage, was eine Prämie von 41,7 % über dem über 30
Tage volumengewichteten Durchschnittskurs der untergeordneten
stimmberechtigten Aktien von Acreage an der Canadian Securities
Exchange (der "CSE", kanadische Wertpapierbörse) zum 16. April 2019
darstellt (basierend auf dem Umtauschverhältnis, der vorab zu
zahlenden Barprämie und dem über 30 Tage volumengewichteten
Seite 1 von 11


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel