DAX+0,12 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-1,96 %

Bundestag Schäuble schließt CO2-Steuer nicht aus

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
20.04.2019, 17:04  |  2481   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine CO2-Steuer, die den Preis kohlenstoffhaltiger Produkte erhöht und damit zu weniger Emissionen anreizt, nicht ausgeschlossen. "Ob man Zertifikate verteuert oder eine Steuer erhebt: Das geht in dieselbe Richtung und sollte von den verantwortlichen Politikern geprüft werden", sagte Schäuble der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Zudem forderte er dazu auf, beim Klimaschutz schnell zu entscheiden.

"Zehn Jahre weiterer Diskussionen können wir uns nicht leisten", so der Bundestagspräsident weiter. Wissenschaftler hätten dargelegt, "dass wir den Verbrauch fossiler Energien teurer machen müssen", so der CDU-Politiker. Europa sollte hier eine Vorreiterrolle übernehmen. Lob äußerte der Bundestagspräsident für das starke Interesse von Kindern und Jugendlichen am Klimaschutz. "Wenn die Fridays-for-Future-Demonstrationen dazu beitragen, dass die Entscheidungen zum Klimaschutz vorankommen, dann zeigt dies: Unsere Demokratie funktioniert", sagte Schäuble der "Neuen Osnabrücker Zeitung".
Wertpapier
Kohlendioxid


8 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Dass CO2 Ursache für Klimaveränderungen sei, ist vollkommener Quatsch!

Im Gegenteil, CO2 ist lebensnotwendig für Flora und Fauna:

https://www.youtube.com/watch?v=SG3yT0Ol8ik

https://www.youtube.com/watch?v=FpF-OXHJwBc

Es ist ja nicht so, dass man im Bundestag nicht informiert wäre, aber die Lüge vom angeblich "klimaschädlichen" CO2 wird weiter für politisch schwachsinnige Projekte benutzt:

https://www.youtube.com/watch?v=xJSVjCrrCu0

Für alle "Klimaschutz"-Träumer, falls sie nicht völlig borniert und aufklärungsresistent bzw. schon religiös indoktriniert sind:

https://www.youtube.com/watch?v=P0iuARzOFkQ&feature=youtu.be
Jeder Depp der sich über CO2 informiert hat weiß inzwischen, dass der Anteil von 0,03 % an der Atmosphäre völlig unbedeutend ist und ein etwas höherer Anteil in der Atmosphäre sogar förderlich für das Pflanzenwachstum wäre.Der Bürger wird für dumm verkauft und eine neue Steuer kreiert. Jeder Mensch besteht zu ca. 9% aus CO2......was wir pro Mann oder Frau dann wohl gleich mal ablöhnen sollen.....😅😂😀
Aber aber aber es ist doch nicht erlaubt ohne Erlaubnis zu demonstrieren.
Der deutsche ist so selten dämlich das es schon weh tut, worauf wartet er, bis es wieder einer für ihn übernimmt.
Brauchen wir wieder einen Adolf, weil der Deutsche den Arsch nicht selber hoch bekommen.
Deutsche schaffen es hochqualitative mechanische Wunderwerke zu vollbringen, wenn man aber alles kurz und klein schlägt um ihn herum sitzt er da und schaut zu.
Ich frage mich nur, baut er gedanklich alles wieder auf oder was ist da los?
Kann mir das nicht erklären, wie man zusieht, wie eine Horde wild gewordene Politiker so einen Schwachsinn verzapfen kann und das über Jahre hinweg.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel