DAX+0,49 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,12 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-News STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Bekanntmachung in Bezug auf Rückkaufangebot

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
23.04.2019, 09:00  |  318   |   |   




DGAP-News: STADA Arzneimittel AG / Schlagwort(e): Anleihe


STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Bekanntmachung in Bezug auf Rückkaufangebot


23.04.2019 / 09:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



NICHT ZUR VERBREITUNG AN EINE U.S. PERSON ODER EINE PERSON, DIE SICH IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA AUFHÄLT, BESTIMMT.


23. April 2019 - STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft ("STADA" oder die "Emittentin") mit eingetragenem Sitz in Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel, Bundesrepublik Deutschland gibt heute das Ergebnis ihres Angebotes an die Anleihegläubiger (die "Anleihegläubiger") der 1,750% Schuldverschreibungen, die am 8. April 2015 in einem Gesamtnennbetrag in Höhe von EUR 300.000.000 begeben wurden und im Jahr 2022 fällig sind, ISIN XS1213831362, Common Code 121383136, WKN A14KJP (die "Schuldverschreibungen"), die ausstehenden Schuldverschreibungen unter bestimmten Bedingungen durch einen Barankauf (das "Rückkaufangebot") zu erwerben, bekannt. Das Rückkaufangebot erfolgte unter den Bedingungen und zu den Konditionen deren Einzelheiten in dem Rückkauf-Memorandum vom 8. Januar 2019 beschrieben sind (das "Rückkauf-Memorandum").

Anleihegläubiger haben der Emittentin während des Zeitraums vom 20. März 2019, 15.00 Uhr (MEZ) ("Drittes Ablaufdatum") bis zum 18. April 2019, 15.00 Uhr (MESZ) ("Viertes Ablaufdatum") Schuldverschreibungen in einem Nennbetrag in Höhe von EUR 126.000 zum Rückkauf angeboten.



Die Emittentin gibt hiermit bekannt, dass sie sämtliche zum Vierten Ablaufdatum wirksam zum Rückkauf angebotenen Schuldverschreibungen zu den im Rückkauf-Memorandum dargelegten Bedingungen und Konditionen zurückkaufen wird. Vierter Zahlungstag (wie im Rückkauf-Memorandum definiert) wird voraussichtlich am 26. April 2019 sein.



Nach diesem Zeitpunkt werden Schuldverschreibungen insgesamt noch in Höhe eines Nennbetrags von EUR 270.444.000 ausständig sein.



Fünftes Ablaufdatum (wie im Rückkauf-Memorandum definiert) wird voraussichtlich am 20. Mai 2019, 15.00 Uhr (MESZ) sein.



Anfragen zum Rückkaufangebot können an den Tender Agent gerichtet werden:

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.05.19