DAX+0,12 % EUR/USD+0,01 % Gold-1,00 % Öl (Brent)+0,58 %

E.ON Aktie nimmt wichtige Unterstützung ins Visier

24.04.2019, 11:30  |  1013   |   |   

Der kräftige Rücksetzer vom Dienstag dürfte das Thema 10,0-Euro-Marke vorerst vom Tisch genommen haben. Bis dahin schien ein erneuter Test der psychologisch wichtigen Marke jederzeit möglich zu sein. Nun muss der Wert zunächst kleinere Brötchen backen und orientiert sich derzeit in Richtung einer wichtigen Unterstützung. 

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 29.03. hieß es u.a. „[…] Kurzfristig könnte sich die Seitwärtsbewegung 9,4/9,5 Euro bis 9,8/10,0 Euro fortsetzen. Erst ein signifikanter Ausbruch aus dieser Range würde für frische Signale sorgen. Gerade mit Blick auf den komplizierten Gesamtmarkt, macht die Aktie des Energieversorgers einen stabilen Eindruck. Oberhalb von 9,4 / 9,5 Euro sehen wir weiterhin gute Chancen, dass das Erholungsszenario wieder aufgenommen werden kann.“

Letztendlich stellte sich das skizzierte Szenario ein. Die Aktie vermochte es innerhalb eines starken Gesamtmarktes nicht, frische Kräfte auf der Oberseite freizusetzen. Zwar notierte der Wert zeitweilig oberhalb von 10,0 Euro, doch es gelang der Aktie nicht, sich deutlicher von der Marke zu lösen. Am Ende verebbten die Versuche. Möglicherweise ist diese Entwicklung auch auf die starke Performance der Aktie seit Jahresbeginn 2019 zurückzuführen. Wie auch immer. Nun rückt die Unterseite der Handelsspanne und damit die Zone 9,5 / 9,4 Euro in den Fokus. 

Wir bleiben bei unserer generellen Einschätzung und präferieren das bullische Szenario. Das gilt so lange der Wert oberhalb von 9,4 Euro notiert. 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
E.ON


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer