DAX+0,26 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,92 %

Wirecard – Entscheidung am Donnerstag

Gastautor: Daniel Saurenz
25.04.2019, 06:01  |  1971   |   |   

Ausblick_Symbol_SchweizTeile der Wirecard-Story spielen in Indien – vielleicht möchte die dortige Filmindustrie den Aktienkrimi auf die Leinwand bringen? Am Mittwoch war es wieder soweit. Wirecard startete nach der Bekanntgabe eines möglichen Softbank-Deals durch. Wir waren von 115 – mit erneuter Empfehlung bei 130 – dabei und hatten aus dem Bauch heraus empfohlen bei 141-142 die Gewinne mitzunehmen. Dann kann die FT mit neuen Vorwürfen und das alte Spiel ging von vorne los. Die FT hat ihre früheren Vorwürfe konkretisiert. Rund die hälfte der Umsätze und ein Großteil der Gewinne käme von nur drei dubiosen Partnerfirmen. Eine große Analyse haben wir für Sie im Exklusivbereich gefunden. Unser Handwerkszeug bleibt weiterhin  SR0TQM und SR0Y23 – Turbo Bulls Hebel 6 und 10. Für Bären DDV0GQ oder HX7PJT. Derzeit scheint auf der Bilanz-PK am Donnerstag vieles möglich. Sollte EY die Vorwürfe entkräften, könnte die Aktie erneut durchstarten.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel