DAX-0,58 % EUR/USD0,00 % Gold-0,71 % Öl (Brent)+0,03 %

Wilson Sonsini Goodrich & Rosati baut Praxisbereiche Datenschutz und Netzsicherheit aus

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
25.04.2019, 14:44  |  285   |   |   

 Nikolaos Theodorakis tritt dem Brüsseler Büro der Kanzlei bei –

PALO ALTO, Kalifornien, 25. April 2019 /PRNewswire/ -- Wilson Sonsini Goodrich & Rosati, der führende Anbieter von Rechtsdienstleistungen für Technologie-, Life-Science- und Wachstumsunternehmen weltweit, hat heute bekanntgegeben, dass Nikolaos Theodorakis sich dem Brüsseler Büro der Kanzlei als Of Counsel für Datenschutz und Netzsicherheit anschließt.

WSGR

Theodorakis ist Spezialist für EU-Datenschutzgesetzgebung, DSGVO-Compliance, präventive Netzsicherheit, Werbung und Marketing. Er beschäftigt sich sowohl mit nichtstreitigen Angelegenheiten als auch mit Ermittlungen mit Aufsichtsbehörden. Er vertritt multinationale Unternehmen aus den verschiedensten Sektoren, darunter Technologie, Finanzdienstleistungen, Healthcare, Hospitality, Lebensmittel und Getränke, Versicherungen, Pharmazeutika, Chemikalien und Automotive. Darüber hinaus arbeitet Theodorakis mit Startups und etablierten Unternehmen in der Region EMEA und speziell in Griechenland und Zypern.

Er ist ein erfahrener Berater in vielfältigen unternehmensrechtlichen Fragen und hat sich Expertenkenntnisse in der immer stärkeren Verzahnung von Datenschutz, Finanzdienstleistungen (PSD2), Kartellrecht und internationalem Handelsrecht angeeignet. Er ist ein gefragter Berater zu aufkommenden Datenschutzfragen in Zusammenhang mit KI, Biotechnologie, Finanztechnologie und Blockchain.

„Nikolaos ist ein erfahrener Experte in wichtigen Fragen für die Mandanten unserer Kanzlei, insbesondere was die Compliance mit der DSGVO und EU-Datenschutzgesetzgebung betrifft", sagte Jan Dhont, Partner im Brüsseler Büro von WSGR, der ebenfalls vor Kurzem der Kanzlei beigetreten ist und in der Vergangenheit bereits Kollege von Theodorakis war.

„Als weiteres neues Mitglied des EU-Teams unserer Kanzlei – das bereits zu den größten und talentiertesten im Großraum Brüssel zählt – verstärkt Nikolaos unsere Beratungstätigkeit für Unternehmen jeder Größe bei komplexen Fragen zu Datenschutz und Netzsicherheit. Wir freuen uns auch, mit seiner Hilfe neue Märkte wie Griechenland und Zypern zu erschließen", ergänzte Cedric Burton, Mitvorsitzender der internationalen Datenschutz- und Netzsicherheitspraxis der Kanzlei.

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel