DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,61 %
Aktien Asien Schluss: Überwiegend Kursverluste
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Schluss Überwiegend Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.04.2019, 08:25  |  541   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Aktienmärkte in Asien haben am Freitag überwiegend schwächer tendiert. Japans Nikkei 225 schloss 0,2 Prozent schwächer auf 22 258,73 Punkte. Auf Wochensicht ergibt sich damit keine große Veränderung.

Auch in China stand der CSI 300 zum Wochenausklang unter Druck. Der Index mit den 300 wichtigsten Werten an den chinesischen Festlandbörsen knüpfte an die deutlichen Verluste vom Vortag an und fiel kurz vor Handelsschluss um 0,90 Prozent.

Chinas Präsident Xi Jinping hatte auf einer Veranstaltung vor zahlreichen hochrangigen Regierungsvertretern in Peking versichert, dass China keine Yuan-Abwertung zum Schaden anderer Staaten betreibe.

In Hongkong schließlich bewegte sich der Hang Seng zuletzt nur wenig. Er legte um 0,06 Prozent zu./jha/zb

Seite 1 von 2
Wertpapier
Hang Seng


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel