DAX+0,50 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-2,22 %

Umwelthilfe erreicht Euro 5 Diesel Fahrverbot in Stuttgart - was tun?

Gastautor: Roland Klaus
30.04.2019, 09:00  |  1005   |   |   

Ab dem 1. Juli soll es Diesel-Fahrverbote in Stuttgart auch für Fahrzeuge der Kategorie Euro 5 geben. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart nun entschieden. Damit hat sich die Deutsche Umwethilfe (DUH) in einer Klage durchgesetzt. Versuche von Politikern, das Fahrverbot abzumildern, sind gescheitert. Doch Verbraucher können sich auf eigene Faust wehren.

Die jüngste Entwicklung zeigt klar: Auf die Hilfe der Politik können Verbraucher nicht zählen. Die Wertverlust von relativ neuen Euro 5 Diesel werden sich durch das Stuttgarter Urteil noch verstärken. Anders als in den USA, wo Autobesitzer pauschal entschädigt wurden, muss in Deutschland jeder selbst aktiv werden. 

Mit ein bisschen Initiative lassen sich spektakuläre Erfolge erzielen. Das Kostenrisiko bleibt dabei in engen Grenzen. Denn zumeist übernehmen die Rechtsschutzversicherungen die Kosten. Zudem gibt es Angebote, auf Basis eines reinen Erfolgshonorars. Zwei Möglichkeiten gibt es für Verbraucher. Welche die günstigere ist, hängt stark von den individuellen Voraussetzungen ab. Die Interessengemeinschaft Widerruf bietet eine kostenlose und unverbindliche Prüfung, in der Ihnen erfahrene Anwälte sagen, welches Vorgehen für Sie das günstigste ist.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Im Einzelnen: Um ein Diesel-Fahrzeug zu guten Konditionen wieder loszuwerden oder die Wertverluste auszugleichen, können Verbraucher einerseits den auf Schadensersatz oder Gewährleistung klagen. Andererseits können sie bei ihrem Kreditinstitut den Kredit- oder Leasingvertrag widerrufen, wenn sie das Auto beim Kauf finanziert haben.

Variante 1: Schadensersatz bzw. Gewährleistung

Dieses Vorgehen ist nach der BGH-Entscheidung deutlich interessanter geworden und kommt für Besitzer diverser Marken in Frage. Der BGH hat gesagt: Eine illegale Abschalteinrichtung der Abgasreinigung ist ein Sachmangel. Dem Kunden kann daher ein mängelfreies Neufahrzeug zustehen. Eine Abschalteinrichtung kann dann als „illegal“ bewertet werden, wenn es einen Rückruf durch das Kraftfahrbundesamt gibt. Das gilt für Fahrzeuge folgender Hersteller: VW, Audi, Seat, Skoda, Opel, BMW und Mercedes Benz. Besitzer dieser Fahrzeuge sollten ihre Chancen prüfen lassen, beispielsweise kostenlos und unverbindlich bei der IG Widerruf.

Variante 2: Widerruf eines Kredit- und Leasing-Vertrags

Ist die Ausgangslage für eine Schadensersatz-Klage unsicher, so bleibt eine zweite Möglichkeit: der Widerruf einer Kfz-Finanzierung aufgrund von Formfehlern in den Verträgen, der sogenannte Widerrufsjoker. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um ein manipuliertes Fahrzeug handelt oder nicht. Es muss noch nicht einmal ein Diesel sein, sondern kann auch ein Benziner sein. Voraussetzung ist lediglich, dass beim Kauf ein Kredit- oder Leasing-Vertrag abgeschlossen wurde und dieser fehlerhaft ist.

Kein Kostenrisiko beim Widerruf

Nach Analysen der Interessengemeinschaft Widerruf weist die Mehrzahl der Kfz-Finanzierungen solche Formfehler auf. Es handelt sich also nicht um Einzelfälle und es gibt auch bereits etliche Urteile zugunsten von Verbrauchern, beispielsweise gegen die Volkswagen Bank, die Mercedes Benz Bank oder die Opel Bank.

Das Besondere beim Kredit-Widerruf: Selbst wer noch keine Rechtsschutzversicherung besitzt, kann bei einigen Versicherungen noch eine Police abschließen, die anschließend die Kosten eines Rechtsstreits trägt. Das ist beispielsweise bei einer Schadensersatzklage nicht möglich. Somit gibt es beim Kredit- oder Leasing-Widerruf kein Kostenrisiko!

So gehen Sie vor, um Ihre Ansprüche prüfen zu lassen

Die genannten Punkte zeigen, dass es nicht einen einzigen richtigen Weg für alle Diesel-Besitzer gibt. Vielmehr muss die individuelle Ausgangsposition geprüft werden und auch das Kostenrisiko in Betracht gezogen werden. Eine solche Prüfung wird von erfahrenen Anwälten angeboten, beispielsweise kostenlos und unverbindlich bei der Interessengemeinschaft Widerruf.   

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Diesel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel