DAX+0,12 % EUR/USD0,00 % Gold-0,98 % Öl (Brent)+0,58 %

FCR Immobilien AG kann neue Anleihen im Volumen von rd. 9 Mio. Euro platzieren – Anleihen-Handel an Börse Frankfurt startet

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
30.04.2019, 09:10  |  567   |   |   


Platzierungsergebnis – die FCR Immobilien AG kann im Rahmen des öffentlichen Angebots neue Anleihen im Volumen von rd. 9 Mio. Euro bei privaten und institutionellen Investoren platzieren. Das teilte die Emittentin mit. Ab heute kann die neue FCR-Anleihe im Freiverkehr der Börse Frankfurt gehandelt werden. Zudem können Anleger die Anleihe über die Website der Gesellschaft im Rahmen der laufenden Privatplatzierung weiter zeichnen.

ANLEIHE CHECK: Die neue FCR-Anleihe 2019/24 (WKN A2TSB1) verfügt über einen Kupon von 5,25% p.a. und hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Die Zinszahlungen finden halbjährlich jeweils zum 30. April und 30. Oktober statt. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf bis zu 30 Mio. Euro, das in den Ausbau des Immobilienportfolios investiert werden soll.

„Sind mit Zeichnungsergebnis sehr zufrieden“

„Wir sind mit dem Zeichnungsergebnis sehr zufrieden. Wie auch bei der vergangenen Anleihe haben wir eine Eigenemission durchgeführt und in nicht einmal zwei Wochen rd. 9 Mio. Euro eingesammelt. Dies zeigt, dass wir wieder ein attraktives Produkt aufgelegt haben, dass einen Zins von 5,25 Prozent mit einem umfangreichen Sicherheitspaket kombiniert. Die Mittel fließen in den Ausbau unseres attraktiven Immobilienportfolios“, Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG

Hinweis: Unter anderem hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS erneut bei der FCR Immobilien AG investiert und die neue Unternehmensanleihe erworben.

Die FCR Immobilien AG befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Das Immobilienportfolio wuchs zum Ultimo 2018 auf 57 Immobilien mit einer vermietbaren Gesamtfläche von rd. 248.000 m² an. Nach vorläufigen Zahlen konnten sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, zum Vorjahr mehr als verdoppelt werden. Der Umsatz beläuft sich demnach auf 37 Mio. Euro, das EBITDA wurde auf rd. 10,1 Mio. Euro gesteigert.

TIPP: Lesen Sie dazu auch „Volumen rauf, Zinsen runter“: Die Kapitalmarkt-Story der FCR Immobilien AG

Eckdaten zur 5,25 %-Anleihe 2019/24

Emittent FCR Immobilien AG
WKN / ISIN: A2TSB1 / DE000A2TSB16
Emissionsvolumen (EUR): Bis zu 30 Mio.
Stückelung (EUR): 1.000,00
Laufzeit: 5 Jahre (bis 29.04.2024)
Verzinsung: 5,25 % p.a.
Ausgabepreis: 100,00 % des Nominalbetrages je Teilschuldverschreibung
Rückzahlungsbetrag (%): 100,00
Zinszahlung: halbjährlich
Erste Zinszahlung: 30.10.2019
Fälligkeit: 29.04.2024
Notierung: Open Market (Freiverkehr) Börse Frankfurt
Zahlstelle: Gebr. Martin AG
Verwendungszweck: Ausbau Immobilienportfolio
Besicherung: Grundbuchschuld (Treuhänder)

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für Anleihen der FCR Immobilien AG

FCR Immobilien AG: 10 Mio. Euro Gewinn durch Objekt-Verkäufe in 2019

FCR Immobilien AG erwirbt die dritte Hotel-Immobilie

FCR Immobilien AG plant Dividende von 0,35 Euro je Aktie für 2018

FCR Immobilien AG platziert Aktien im Volumen von rd. 3,3 Mio. Euro

FCR Immobilien AG verkauft modernisiertes Objekt – FCR-Aktien noch bis 06.03.19 in der Zeichnung

„Wir möchten die Aktionärsbasis stärken und den Streubesitz erhöhen“ – Interview mit Falk Raudies, FCR Immobilien AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag FCR Immobilien AG kann neue Anleihen im Volumen von rd. 9 Mio. Euro platzieren – Anleihen-Handel an Börse Frankfurt startet erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel