DAX+0,35 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-2,54 %

Europawahl 2019: Nachhaltige Geldanlagen: Das sagen die Parteien

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
06.05.2019, 12:33  |  474   |   |   
Das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hat die Parteien zu ihren Positionen zu nachhaltigen Geldanlagen und einem nachhaltigen Finanzmarkt befragt. Eine Partei gab dazu keine Antworten.

 


Hinsichtlich der anstehenden Wahl zum europäischen Parlament am 26. Mai 2019 hat das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG e. V.) – der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Lichtenstein und Schweiz – die sechs deutschen Parteien mit den höchsten Umfragewerten zu ihren Positionen bezüglich nachhaltige Geldanlagen und nachhaltige Finanzindustrie befragt. Im Mittelpunkt dieser Wahlprüfsteine stand der EU-Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“. Zudem wurden Bereiche wie Integration von Nachhaltigkeitskriterien, Sustainable Finance und Klimawandel hinterfragt. Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, hat sich die rechtspopulistische AfD ohne Angabe von Gründen als einzige angefragte Partei zu diesen Themen nicht geäußert.



Den vollständigen Artikel lesen ...



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren