DAX+0,07 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-1,18 %

Steinhoff Showdown am Dienstag

Nachrichtenquelle: Sharedeals
06.05.2019, 14:01  |  11506   |   |   
Bei Steinhoff (WKN: A14XB9) kommt es am Dienstag zum Showdown – der Möbelkonzern möchte die mit großer Spannung erwartete Bilanz für 2017 vorlegen. Am 7. Mai soll der Geschäftsbericht für 2017 erscheinen, am 18. Juni der für 2018. Diese dürften Auskunft geben über die finanzielle Stabilität des Konzerns und könnten Sorgen zerstreuen. 

Die Steinhoff-Aktie leidet unter den Nachfolgen des Bilanzskandals (wir berichteten). Vor wenigen Tagen, am 30. April, dann die Ankündigung von Steinhoff, es gebe neuen Abschreibungsbedarf in der Bilanz in Höhe von 1,8 Milliarden Euro. Die Meldung kommt im Vorfeld der Vorlage des mit Spannung erwarten Geschäftsberichts – und damit der Bilanzen – für 2017 und 2018.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!

Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Klar ist: Staatsanwälte und eine spezielle Einheit der südafrikanischen Polizei würden zwischen dem 13. und dem 24. Mai Zugriff auf den vollständigen Bericht der Wirtschaftsprüfer von PwC erhalten, das meldet offenbar das Onlineportal „Business Daily“.

Die Steinhoff-Aktie bleibt eine der heißesten Spekulationen am deutschen Aktienmarkt und sollte nur von Anlegern mit Risikoneigung gespielt werden.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel