checkAd

Kupfer Technisches K.O.

08.05.2019, 07:54  |  1153   |   |   

Noch im Juni letzten Jahres notierte der Kupferpreis bei 7.262 USD, nahm anschließend eine rasante Talfahrt auf und konnte sich erst im Bereich von 5.800 USD wieder stabilisieren. Nach einem zweiten Standbein gegen Ende letzten Jahres startet eine hoffnungsvolle Erholungsbewegung zurück auf 6.570 USD und damit über die Triggerlinie eines Doppelbodens bis 6.320 USD. In den letzten Wochen schien der Kupferpreis noch eine regelkonforme Konsolidierung zurück auf das Ausbruchsniveau von 6.320 USD abzuspielen, rutschte zu Beginn dieser Woche jedoch darunter ab und hat somit sämtliche Chance nach eine nachhaltige Erholung aus Sicht der Charttechnik zunächst verspielt. Für die kommenden Tage sollten weitere Abgaben zwingend einkalkuliert werden, die sehr wohl für einen kurzfristigen Short-Einstieg genutzt werden können.

Unterhalb der wichtigen Marke von 6.320 USD bleibt Kupfer zunächst ein Verkaufskandidat, Abgaben auf 6.050 USD müssen ab sofort zwingend einkalkuliert werden. Zuvor aber könnte es zu einem Pullback zurück zur Marke von 6.300 USD kommen, diese Stelle würde sich im Übrigen hervorragend für einen Short-Einstieg eignen. Übergeordnet bestünde sogar die Möglichkeit bis an die Jahrestiefs aus Ende 2018 um 5.800 USD zurückzusetzen. Merklich entspannen dürfte sich das Chartbild erst oberhalb von 6.500 USD, in diesem Fall wäre ein Test der Jahreshochs bei 6.570 USD anzunehmen, darüber könnten potenzielle Gewinne sogar bis 6.800 USD aufwärts reichen.

Kupfer (Linienchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 6.200 // 6.269 // 6.320 // 6.400
Unterstützungen: 6.150 // 6.120 // 6.050 // 6.021

Für diese Short-Idee wurde das Unlimited Turbo Short Zertifikat WKN ST2Z3U auf Kupfer mit einer Barriere oberhalb von 6.500 USD herausgesucht. Ein direkter Einstieg bietet bis zur letzten Zielzone von 5.800 USD bereits ein Renditepotenzial von 72 Prozent, der Schein dürfte dann um 7,43 Euro herum notieren. Als Verlustbegrenzung (Stoppkurs) wird das Niveau von 6.400 USD beziehungsweise 2,07 Euro im Schein angesetzt. Idealerweise erfolgt ein Short-Einstieg um 6.300 USD herum.

Seite 1 von 2
Kupfer jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kupfer Technisches K.O. Noch im Juni letzten Jahres notierte der Kupferpreis bei 7.262 USD, nahm anschließend eine rasante Talfahrt auf und konnte sich erst im Bereich von 5.800 USD wieder stabilisieren. Nach einem zweiten Standbein gegen Ende letzten Jahres startet eine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
13.09.21Rohstoffe: Aluminium knackt 3.000 USD-Marke
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
07.09.21Rohstoffe: Licht und Schatten in Chinas Handelsstatistik
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
06.09.21Neue Nachfragesorgen am Ölmarkt
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
02.09.21Öl: OPEC+ wird sich schnell einig
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
01.09.21Blick auf OPEC+
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
31.08.21Rohstoffe: Hurrikan Ida hinterlässt Spuren
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
24.08.21Ölpreise mit kräftiger Gegenbewegung & Gold erobert 1.800 USD-Marke zurück – Das sollten Sie wissen!
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
20.08.21Ölpreise vor kräftigem Wochenverlust
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
20.08.21Marktüberblick: Dollar im Rallymodus
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige
19.08.21Rohstoffmärkte in Aufruhr: Ölpreise stürzen weiter ab und starker US-Dollar bringt Gold unter Druck
SG Zertifikate | Marktberichte
Anzeige