DAX+0,05 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-1,28 %

125. Canton Fair konnte 195.000 Einkäufer begrüßen und schließt mit einem Umsatz in Höhe von 29,73 Milliarden US-Dollar

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
10.05.2019, 20:29  |  412   |   |   

GUANGZHOU, China, 10. Mai 2019 /PRNewswire/ -- Die 125. China Import and Export Fair (Canton Fair oder „die Messe") hat ihre Tore geschlossen und kann mit 195.454 Einkäufern aus 213 Ländern und Regionen Bilanz ziehen. Dabei machten neue Einkäufer 42,5 Prozent der Gesamtteilnehmerzahl aus, was ein Anstieg um 0,64 Prozent gegenüber der letzten Veranstaltung im Frühjahr war. Zusammen mit den 25.000 Ausstellern konnte die Messe Handelsabschlüsse in Höhe von insgesamt 29,73 Milliarden US-Dollar verzeichnen.

Die 88.009 Gäste aus Ländern der „Neuen Seidenstraße" (Belt and Road Initiative, BRI) machten 45,03 Prozent aller Teilnehmer aus und der Export in die 64 Länder brachte es auf ein Volumen von 10,63 Milliarden US-Dollar – ein Anstieg um 9,9 Prozent.

Xu Bing, Sprecher der Canton Fair und Stellvertretender Generaldirektor des Chinesischen Außenhandelszentrums, sagte dazu: „Die Canton Fair ist für inländische und internationale Geschäfte weiterhin eine bedeutende Veranstaltung, wenn es darum geht, ein weltweites Handelsnetz aufzubauen und als Sprungbrett für den Weltmarkt zu dienen."

125th Canton Fair Welcomes 195,000 Buyers, Closes with Turnover Reaching $29.73 Billion

„Die Aussteller haben gezeigt, wie stark ihre Fähigkeiten bei technischen Entwicklungen, Produktinnovationen und Markenpflege sind. Wir durften viele Produkte mit Mehrwert sehen, die auf der Messe die Aufmerksamkeit für ihre Marken erhöhen konnten", said Xu. „Um Einkäufern aus der ganzen Welt mehr bieten zu können, hat die Canton Fair neben der bereits existierenden multifunktionalen Handelsplattform noch mehr Dienstleistungen und Angebote für gezieltes Marketing eingeführt, damit Unternehmen ihre Möglichkeiten optimal ausschöpfen können."

Mit ihren 128 Veranstaltungen, 26 regionale Marktforen, Möglichkeiten zum Auslandshandel, Waren aus aller Welt, Lieferkettenangeboten und Vertriebsmöglichkeiten hat die Canton Fair nicht nur Einblicke in das Marktgeschehen gewährt und praktische Lösungen vorgestellt, die Unternehmen helfen, Entscheidungen zu treffen, sondern hat auch eine offenen Plattform für alle Marktteilnehmern geschaffen, auf der diese ihr Wissen austauschen und eine nachhaltige Entwicklung des Handels voranbringen können.

Import-Chancen für weltweite Geschäfte: 650 ausländische Aussteller aus 38 Ländern und Regionen konnten auf der diesjährigen Messe, auf der intelligente und umweltfreundliche, für den chinesischen Markt maßgeschneiderte Produkte vorgestellt wurden, das riesige Marktpotenzial in China entdecken. Der internationale Pavillon auf der Messe war eine große Hilfe, um internationalen Unternehmen den Zugang zum chinesischen Markt zu erleichtern und langfristige Partnerschaften mit potenziellen Kunden aufzubauen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.cantonfair.org.cn/en/index.aspx

Informationen zur Canton Fair

Die China Import and Export Fair (besser bekannt unter dem Namen Canton Fair) findet zweimal jährlich, jeweils im Frühjahr und im Herbst, in Guangzhou statt. Die Canton Fair wurde erstmals 1957 ausgerichtet und ist heute eine umfassende Messeveranstaltung mit der längsten Tradition. Sie befindet sich in Sachen Niveau, Größe sowie bei der Zahl der ausgestellten Produkte an der Spitze. Zudem kann sie auf die größte Vielfalt bei internationalen Einkäufern und den höchsten Geschäftsumsatz in China verweisen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/885163/Canton_Fair.jpg 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel