DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Seehofer über Merkel "Sie ist in dieser Regierung die Beste"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
11.05.2019, 19:04  |  2026   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen Stimmen aus der Union verteidigt, die einen baldigen Wechsel von Merkel zur CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wollen. "Der beste Garant für gute Wahlergebnisse ist eine gute und wirksame Politik der großen Koalition. Für einen Wechsel gibt es keinen Anlass", sagte Seehofer der "Rheinischen Post".

Kramp-Karrenbauer sei eine sehr qualifizierte Politikerin. "Aber was da gerade diskutiert wird, ist Käse", so der ehemalige CSU-Chef. Für einen Rücktritt von Merkel als Kanzlerin gebe es außerdem überhaupt keinen Anlass. "Sie ist in dieser Regierung die Beste. Sie hat ein sehr hohes Maß an Vertrauen in der Bevölkerung, ist glaubwürdig", so der Bundesinnenminister. "Ich kenne niemanden in der Welt, der so sehr auf Achse ist wie sie. Sie reibt sich auf für unser Land", fügte Seehofer hinzu.
Wertpapier
Butter


7 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Gut gebrüllt Löwe:D

„Merkel ist Deutschlands großes Problem“


Bild: https://i.pinimg.com/originals/39/cd/9a/39cd9ac9fbe6334ee488a3cf09d4dd89.jpg


….Die Bundeskanzlerin hat den ökonomischen Sachverstand eines Grundschülers.
:keks:
still und heimlich grinst er bei seinem Weizen Bier ....

und meinte natürlich , sie ist die Größte in ihrer Familie ...

ihm selber fehlt doch schon seit langem, der Bayrische Schwung ....

Ermüdungserscheinungen sind deutlich auch beim Seehofer zu erkennen ....
Herr Seehofer,

Sie haben Recht ich stimme zu 100% zu.!!!

Unter den Blinden und Tauben ist der Einäugige König, vor allem wenn man sich diese noch vorher aussuchen durfte oder????
"In dieser Regierung die Beste" zu sein, ist ein relativer Vergleich.

Um zu verstehen, was das bedeutet, braucht man eine objektive Messlatte, wie z.B. die Einschaetzung von Malcolm Schauf, Präsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte:

„Merkel ist Deutschlands großes Problem“

Die Bundeskanzlerin hat den ökonomischen Sachverstand eines Grundschülers. Ihr scheint ja auch überhaupt nicht klar gewesen zu sein, welchen volkswirtschaftlichen Schaden sie mit der plötzlichen Energiewende verursacht hat. Leider sind regierende Politiker für ihre Taten nicht in persönliche Haftung zu nehmen. Ein Geschäftsführer einer GmbH müsste nach solchen Fehlentscheidungen vermutlich ins Gefängnis....

Thema Asyl

Ein Gefühl der gesellschaftlichen Verantwortung für das Land ist bei heutigen Konzernlenkern nicht weit verbreitet. Die sind international orientiert. Mir sagte neulich noch ein Vorstandschef, für ihn sei das ohnehin nicht so wichtig, was hier gesellschaftlich passiert. Wenn es schlecht läuft, zieht er privat eben weg. ..


https://www.wiwo.de/politik/deutschland/oekonom-malcolm-scha…

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
30.05.19

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.06.19
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni