DAX+0,54 % EUR/USD-0,02 % Gold-1,13 % Öl (Brent)-0,29 %

DGAP-News SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.05.2019, 14:03  |  396   |   |   

SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen

^
DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges
SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen

14.05.2019 / 14:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Stromversorgung mit Wasserstoffbrennstoffzelle qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen

* Gemeinsam von SFC Energy und adKor entwickelte Energielösung auf Basis der Jupiter Wasserstoffbrennstoffzelle beweist ihre Eignung zur Härtung der Stromversorgung von Outdoor-Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen in Tests bei dem deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

* Zuverlässiger Volllastbetrieb im Temperaturbereich von -33 ºC bis +46 ºC.

* SFC Energy zeigt seine autarken Energielösungen von 40 W bis 20 kW auf der Intersolar/The smarter E Europe auf Stand C2.518.

Brunnthal/München, Deutschland, 14. Mai 2019 - SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen wichtigen Meilenstein in der Kommerzialisierung zuverlässiger Netzfern- und Backup-Energielösungen für anspruchsvolle Anwendungen erreicht: Die gemeinsam von SFC Energy und adKor entwickelte Energielösung auf Basis der Jupiter
Wasserstoffbrennstoffzelle wurde in umfangreichen Tests beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR in Stuttgart technisch qualifiziert für den Outdoor-Einsatz in Telekom- und BOS Digitalfunkanlagen.

In diesen Anwendungen härtet die Jupiter Brennstoffzelle die Stromversorgung der Anlage. Dank ihres zuverlässigen Volllastbetriebs bei Temperaturen von -33 ºC bis +46 ºC stellt sie den unterbrechungsfreien Betrieb der Kommunikationsanlagen selbst unter schwierigsten Umgebungsbedingungen sicher. Dies belegen die jüngst durchgeführten Klimatests an dem in einem wetterfesten VERTIV-Schaltschrank verbauten Gesamtenergiesystem. Hierbei wurde nachgewiesen, dass die Energielösung mit Jupiter Brennstoffzelle die Klimaanforderungen verschiedener nationaler, europäischer und internationaler Telekommunikationsnormen erfüllt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12:22 Uhr