DAX+0,79 % EUR/USD+0,53 % Gold+1,59 % Öl (Brent)+1,98 %

Commerzbank Aktie sieht weiterhin aussichtsreich aus

15.05.2019, 15:25  |  1309   |   |   

Obwohl die Aktie der Commerzbank zuletzt einige Federn lassen musste, sieht sie aus dem charttechnischen Blickwinkel betrachtet weiterhin aussichtsreich aus. 

Rückblick. In unserer Kommentierung vom 24.04. hieß es u.a. „[…] In der Folgezeit gelang es der Aktie zwar, den wichtigen Widerstandsbereich 7,5 / 7,7 Euro aus dem Weg zu räumen, dennoch verpasste es die Aktie bislang, sich dauerhaft oberhalb von 8,0 Euro festzusetzen und in diesem Zusammenhang auch gleich die Oberseite des Aufwärtstrendkanals aufzubrechen.  Dennoch hält die Aktie aus unserer Sicht weiterhin alle Trümpfe in der Hand. Eine Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung erscheint weiterhin möglich zu sein. Vor allem der intakte Aufwärtstrend sowie der Umstand, dass sich der Kurs weiterhin oberhalb der 200-Tage-Linie hält, sprechen dafür. Allerdings ist das Risiko auf der Unterseite noch nicht vollständig gebannt. Bereits ein Rücksetzer unter die 7,5 Euro würde die Aktie in Bezug auf ihre Aufwärtsambitionen zurückwerfen. Auf der Oberseite wartet mit dem Widerstandsbereich 8,0 bis 9,0 Euro (inkl. jüngstes Verlaufshoch) nun ein dickes Brett.“

In einer für Aktienmärkte durchaus als turbulent zu bezeichnenden Phase konnte der Wert zwar keine Akzente auf der Oberseite setzen und scheiterte damit, neue Bewegungshochs auszubilden, dafür bewegt er sich noch immer innerhalb eines intakten Aufwärtstrends. Aus unserer Sicht kommt der Zone um 7,5 Euro nun eine entscheidende Bedeutung zu. Horizontalunterstützung, Trendlinie sowie die im Dunstkreis verlaufende 200-Tage-Linie formen ein massives Unterstützungscluster. Ein signifikanter Rutsch unter diese Marke hätte womöglich fatale Folgen und könnte ggf. eine zügige Ausdehnung der Korrektur auf 6,8 Euro provozieren. Auf der Oberseite rang der Wert zuletzt vergeblich um eine Rückkehr über die 8,0 Euro. In der aktuellen Gemengelage scheint ihm die Kraft dafür zu fehlen. 

Kurzum: Die kurzfristig entscheidenden Grenzen liegen aus unserer Sicht bei 7,5 Euro bzw. 8,0/8,2 Euro. Obwohl die Aktie aus charttechnischer Sicht nach wie vor einen robusten Eindruck macht, gilt es die Unterseite im Auge zu behalten. Ein deutlicher Rücksetzer unter die 7,5 Euro wäre ein herber Rückschlag. 
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für Commerzbank.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
GS
20.09.2019
5.50
5.00 %
21.60 %
BNP
20.09.2019
5.00
2.00 %
7.17 %
Deutsche Bank
18.09.2019
9.00
-2.00 %
1.64 %
GS
20.09.2019
7.60
-5.00 %
11.21 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Commerzbank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer