DAX-1,84 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,80 % Öl (Brent)-4,10 %

Bearishe Seitwärtschancen Bayer-Stay-Low-Scheine mit 11%-Chance unterhalb von 70€

Gastautor: Walter Kozubek
16.05.2019, 11:06  |  302   |   |   

Stay-Low-Optionsscheinen auf die Bayer-Aktie werden Anleger in den nächsten vier Monaten auch bei einem deutlichen Kursanstieg der Aktie interessante Renditechancen vorfinden.

Mit einem Kurverlust von 44 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate zählt die Bayer-Aktie (ISIN: DE000BAY0017) zu den schwächsten im DAX-Index (ISIN: DE0008469008) gelisteten Werten für diesen Zeitraum. Nachdem der Kurs bereits im Vorjahr stark unter der Monsantoübernahme gelitten hatte, beschleunigte sich die Talfahrt wegen der verlorenen Prozesse im Zusammenhang mit der krebserregenden Wirkung des Unkrautvernichters Glyphosat noch einmal drastisch. Die Tatsache, dass sich Bayer in den USA mit noch mehr als 13.000 Klagen auseinandersetzen muss, wird den Bayer-Aktienkurs keinesfalls beflügeln.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich das Kursdesaster der Bayer-Aktie zwar nicht im gleichen Ausmaß, wie es in den vergangenen Monaten der Fall war, fortsetzen wird, aber die der Aktie kein allzu großes Aufwärtspotenzial zutrauen, könnte nun ein geeigneter Zeitpunkt für eine Investition in Stay-Low-Optionsscheine gekommen sein.

KO-Level bei 72,50 Euro

Der HVB-Stay-Low-Optionsschein auf die Bayer-Aktie mit KO-Level bei 72,50 Euro, Bewertungstag 18.9.19, ISIN: DE000HX9H225, wurde beim Bayer-Kurs von 56,24 Euro mit 9,22 – 9,32 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Bayer-Aktie bis zum Bewertungstag permanent unterhalb des KO-Levels von 72,50 Euro verbleibt, dann wird Schein am 25.9.19 mit 10 Euro zurückbezahlt. Berührt oder überschreitet der Aktienkurs das KO-Level, dann verfällt der Schein nahezu wertlos, da er in diesem Fall mit 0,001 Euro zurückbezahlt wird.

Somit ermöglicht dieser Stay-Low-Optionsschein in den nächsten vier Monaten bei einem bis zu 28,91-prozentigen Kursanstieg die Chance auf einen Ertrag von 7,30 Prozent (=20,3 Prozent pro Jahr).

KO-Level bei 70 Euro Punkten

Der Société Générale-Stay-Low-Optionsschein auf die Bayer-Aktie mit KO-Level bei 70 Euro, Bewertungstag 20.9.19, ISIN: DE000ST98KK9, wurde beim Aktienkurs von 56,24 Euro mit 8,86 – 8,96 Euro taxiert.

Verbleibt der Aktienkurs bis zum 20.9.19 unterhalb von 70 Euro, dann wird dieser Schein in den nächsten vier Monaten für einen Gewinn von 11,61 Prozent sorgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Bayer-Aktien oder von Hebelprodukten auf Bayer-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel