DAX+0,02 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,37 %

Aktie im Fokus - ThyssenKrupp

Nachrichtenquelle: flatex select
16.05.2019, 10:45  |  227   |   |   

Wie gewonnen, so zerronnen, diese alte Weisheit gilt für den Aktienkurs von ThyssenKrupp derzeit. Nach den exorbitanten Kursgewinnen vom letzten Freitag hat die Aktie nach drei negativen Handelstagen den Kursgewinn fast wieder komplett vernichtet. Auch gestern stand ein dickes Minus von 4,95 Prozent auf 12,11 Euro auf dem Kurszettel.

Damit rückt das bisherige Jahrestief bei 11,17 Euro wieder in den Fokus der Anleger. Wird diese wichtige Unterstützung gebrochen, dann sollte ein klares Verkaufssignal generiert werden. Auf der Oberseite ist in dem Hoch vom vergangenen Freitag bei 14,46 Euro der entscheidende Widerstand zu sehen. Auf jeden Fall ist die Aktie derzeit sehr volatil, so zogen die verschiedenen Indikatoren für die Volatilität in den letzten Tagen deutlich an.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select