DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %
Aktivisten besetzen Pipeline-Baustelle in Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Pichit Boonhuad - 123rf Stockfoto

Aktivisten besetzen Pipeline-Baustelle in Mecklenburg-Vorpommern

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.05.2019, 11:17  |  785   |  10   |   

WRANGELSBURG (dpa-AFX) - Aktivisten haben in Mecklenburg-Vorpommern eine Baustelle der Erdgaspipeline Eugal besetzt, die bald den Weitertransport von Erdgas aus der umstrittenen Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 sicherstellen soll. Mehrere Menschen seien am Donnerstag in Wrangelsburg in bereits verlegte Rohre gekrochen, erklärte ein Polizeisprecher. "Wir vermuten, dass sie ziemlich weit rein sind." Wie viele Menschen sich in der Röhre aufhielten, war den Angaben zufolge zunächst nicht geklärt. Die Polizei gehe aber von fünf Personen aus.

Mit der Aktion unter dem Motto "Nord Stream 2 verstopfen!" wollen die Aktivisten nach eigenen Angaben den Bau der Pipeline verzögern und auf Klimaschäden durch Erdgas aufmerksam machen. Erdgas sei wegen des hohen Methan-Gehalts viel klimaschädlicher als angenommen. Mehr Gasförderung verhindere das Erreichen der Pariser Klimaziele.

Die Gaspipeline Eugal soll auf 485 Kilometern von Greifswald bis zur tschechischen Grenze verlaufen. Sie soll den Weitertransport von Erdgas aus der Ostseepipeline Nord Stream 2 sicherstellen.

Nord Stream 2 soll bis Jahresende fertig sein. Befürworter argumentieren, die Leitung sei notwendig, da die Eigenproduktion an Erdgas in Europa bis 2035 deutlich sinken, der Bedarf aber annähernd gleich bleiben werde. Kritiker betonen dagegen, dass Nord Stream 2 den EU-Binnenmarkt bedrohe. Etliche EU-Länder und auch die USA lehnen das Projekt ab./fhs/DP/jha

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Du sprichst mir aus der Seele! Mich erfasst jedesmal die kalte Wut, wenn ich all diese Hetztiraden gegen NS2 und die Erpressungsversuche gegen die am Bau der Pipeline beteiligten Konzerne lese. :mad:

Mit unserer Empörung sollten wir uns an die Redaktionen oder noch besser an die Politiker wenden, die mit Vorliebe diesen Schmutz veröffentlichen.
Lukoil und Gazprom wieder stark heute.
Russland: Gazprom kann Nord Stream 2 notfalls alleine bauen

Was mich nervt ist das ewige Stänkern der Amis mit Strafandrohung wenn wir nicht machen was Sie wollen......wer sind wir den überhaupt????? Da traue ich ja den Russen noch mehr! In diesen Fall sollen wir das teurere LNG Gas der Amis kaufen........und das Diktat von einem Staat der sich demokratisch darstellt mitmachen. In Wirklichkeit sind die Amis nur ein Ausbeuter und Kriegstreiber über die letzten Jahrzehnte. Dann noch dieser superschlaue US-Botschafter Richard Grenell in Berlin der uns diktieren will.....vielleicht einfach ausweisen. Wir verlieren langsam unser Gesicht weltweit wie auch in Europa. Das Thema wird einen Herrn Weber einige Stimmen bei der Europawahl kosten wenn man sich wie er gegen Nordstream 2 äußert......so der Dampf ist wieder abgelassen

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4673180…
alles nur meine meinung:,....
unglaublich was in Deutschland abgeht, jeder kann machen was er will, .... familienclans machen mit uns was sie wollen, kriminelle ausländer werden bis zum gehtnichmehr geschützt, drogen werden in zb. kleistpark vertikt wie die brötchen beim bäcker, fahrradfahrer rammeln dich auf dem gehweg um und bekommen noch recht, demokratie wird mit füßen getreten bis zumerbrechen.
diese aktivisten sollte man alle versorgungen abdrehen, strom, wasser, gas, internet,...... unglaublich nur noch spinner unterwegs.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel