DAX-0,04 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,29 %

Das IST die neue Wirecard

Gastautor: Daniel Saurenz
16.05.2019, 12:38  |  238   |   |   

Wir haben bei Feingold Research soeben die neuen Vola-Daten und Umsatzzahlen der letzten 7 Tage erhalten. Im Video legen wir Ihnen dies ausführlich dar – die täglichen Videos sind Bestandteil für Sie als Abonnenten in unserem Exklusivbereich. Heute erklären wir, warum Thyssen die neue Wirecard ist und was das für Sie bedeutet in Sachen Chancen. Eine schöne Auswahl an Papieren gibt es für Sie obendrein, dazu erörtern wir die Frage, ob und warum Sie vielleicht sogar besser liegen können als mancher Profi gegenwärtig. Nach dem Video werden Sie Wirecard – die immer noch Chancen hat – und Thyssen besser verstehen. All das hier zu finden.  Damit Sie sehen, was Sie mehrmals täglich erwarten dürfen für Ihre kleine Gebühr, hier ein Beispielnewsletter aus dieser Woche, gesendet am Dienstag um 11.53 Uhr. Sie sehen – allein mit diesen Trades wäre die Abogebühr schon auf Jahre drin gewesen;-)

Liebe Abonnenten,

 
 
wir haben zwei Grafiken für Sie, mit der wir unsere wieder etwas mutigere Ausrichtung begründen möchten. Zunächst ein DAX-Chart von unserem lieben Kollegen Franz-Georg. Dort sind die beiden kurzen und knackigen Korrekturen des Jahres 2019 eingezeichnet. Es waren jeweils ziemlich genau 4,5 Prozent. Bei diesem Niveau sind wir nun wieder am Montag bei 11.850 angelangt. 
 
Die zweite Grafik zeigt die Performance des S&P500 nach Ausverkaufstagen mit 2 – 3 Prozent Verlust. Solche Verluste sind beim S&P deutlich seltener als beim DAX. Der Index ist durch seine Größe breiter aufgestellt und insgesamt weniger Konjunktur zyklisch wie der DAX. Auf die vergangenen 10 Verlusttage folgte 8 mal eine Gewinnwoche. 1 kleiner und 1 großer Verlust sind auf Wochensicht zu verzeichnen. Schaut man auf den nächsten Tag sieht es noch besser aus. Und das obwohl der historisch schlechte Dezember 2018 in diese Auswertung fällt. 
 
Daher bieten sich kurz- bis mittelfristig Turbo-Bulls auf die US-Indizes an. Bei der NASAQ sind Sie mit der WKN GM1YQM mit Hebel 4 dabei. Auf den S&P eignet sich der Turbo SC3BU7 der Societe Generale mit Hebel 5. Via Finanzen.net und Onvista Broker günstig handelbar. 
 
 
 
 

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel