DAX+1,93 % EUR/USD-0,46 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+0,24 %

DGAP-News ElringKlinger-Hauptversammlung 2019 wieder mit großer Resonanz (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.05.2019, 14:58  |  446   |   |   

ElringKlinger-Hauptversammlung 2019 wieder mit großer Resonanz

^
DGAP-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung ElringKlinger-Hauptversammlung 2019 wieder mit großer Resonanz

16.05.2019 / 14:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ElringKlinger mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der ElringKlinger steigt...
Ich erwarte, dass der ElringKlinger fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

---------------------------------------------------------------------------

ElringKlinger-Hauptversammlung 2019 wieder mit großer Resonanz

- Hohe Teilnehmerzahl mit rund 800 Anteilseignern und Gästen

- Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2018 ausgesetzt - Innenfinanzierung für Transformationsprozess des Unternehmens damit weiter gestärkt

- CEO Dr. Stefan Wolf: "Abgelaufenes Geschäftsjahr von herausfordernden Rahmenbedingungen geprägt - anhaltend schwieriges Marktumfeld für 2019 erwartet. ElringKlinger strategisch gut aufgestellt, um Branchenwandel erfolgreich zu gestalten."

- Beschlussvorschläge mit jeweils großer Mehrheit angenommen

Stuttgart, Dettingen/Erms (Deutschland), 16. Mai 2019 +++ Die 114. ordentliche Hauptversammlung der ElringKlinger AG fand am heutigen Donnerstag, 16. Mai 2019, im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle in Stuttgart vor etwa 800 Anteilseignern und Gästen statt. Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG, blickte in seiner Rede auf das Geschäftsjahr 2018 zurück.

"Das abgelaufene Geschäftsjahr war von herausfordernden Rahmenbedingungen geprägt. Auch für 2019 erwarten wir ein anhaltend schwieriges Marktumfeld", so Dr. Stefan Wolf. Mittelfristig wird der Konzern von seiner strategischen Ausrichtung profitieren: "ElringKlinger ist in seinen strategischen Zukunftsfeldern gut aufgestellt: Der erste Batterieauftrag steht vor dem Beginn seiner Serienfertigung. Für die Brennstoffzelle nehmen wir großes Interesse wahr. Die elektrischen Antriebseinheiten werden demnächst in Serie hergestellt und im Strukturleichtbau werden weitere Aufträge in der Produktion anlaufen", führte Dr. Wolf weiter aus. Gleichzeitig wird der Konzern seine starke Marktposition und sein technologisches Know-how in den klassischen Geschäftsbereichen nutzen, um den Wandel der Branche erfolgreich zu gestalten.

Trotz des schwierigen Umfelds konnte der ElringKlinger-Konzern im Geschäftsjahr 2018 seinen Umsatz um 2,1 % auf 1.699,0 Mio. EUR steigern. Allerdings lag das operative Ergebnis (EBIT) vor Kaufpreisallokation mit 100,2 Mio. EUR deutlich unter dem Vorjahr (141,8 Mio. EUR). Die EBIT-Marge vor Kaufpreisallokation für 2018 belief sich auf 5,9 % (Vorjahr: 8,5 %). Auf Basis der Ergebnissituation des Geschäftsjahres 2018 haben Vorstand und Aufsichtsrat gemeinsam beschlossen, die Dividende für das Geschäftsjahr 2018 auszusetzen. Damit soll die Innenfinanzierung für den Transformationsprozess des Unternehmens weiter gestärkt werden.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16:42 Uhr
12.02.19